Kai-Fabian Schulz

Aus FCC-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kai-Fabian Schulz

Kai-Fabian Schulz 2011
Informationen
Geburtstag 12. März 1990
Geburtsort Neumünster, Deutschland
Größe 190 cm
Position Abwehr
Rücken-Nr. 4
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
3. Liga
Thüringenpokal
Gesamt:
29
5
34
0
0
0


 1Stand: 16. Mai 2012

Kai-Fabian Schulz (* 12. März 1990 in Neumünster) begann mit dem Fußballspielen beim TSV Bornhöved. Über die Stationen TuS Garbek und FC St. Pauli kam er 2003 zum Hamburger SV.

Zur Saison 2009/2010 bekam er einen Profivertrag, kam aber zu keinem Einsatz in der 1. Bundesliga. Nachdem er zur Saison 2010/2011 zum FSV Frankfurt ausgeliehen war, löste er im Sommer 2011 seinen Vertrag beim HSV auf und wechselte zum FC Carl Zeiss Jena, wo er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012 unterzeichnete.

Nach der Saison wechselte Schulz zum SV Babelsberg 03 wo er einen Einjahresvertrag unterschrieb. Allerdings wechselte er bereits in der Winterpause zum Goslarer SC.