1965/1966 FDGB-Pokal: SC Cottbus - SC Motor Jena 0:2

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Version vom 27. Dezember 2020, 16:26 Uhr von Tn (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb FDGB-Pokal, II. Hauptrunde
Saison Saison 1965/1966
Ansetzung SC Cottbus - SC Motor Jena
Ort in Cottbus
Zeit So. 19.12.1965
Zuschauer 4.000
Schiedsrichter Einbeck (Berlin)
Ergebnis 0:2
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Cottbus
Jürgen Jeglitza
Joachim Kurpat, Klaus Stabach, Ullrich Koinzer, Reinhard Lauck, Lothar Gentsch, Eckehardt Zeidler, Manfred Schuster, Heinz Stamer, Erhard Redlich, Lothar Wagner

Trainer: Trunschke

Jena
Klaus Heinzel
Hans-Joachim Otto, Heinz Marx, Jürgen Werner, Winfried Patzer, Heinz Hergert, Michael Polywka, Rainer Schlutter, Peter Ducke, Werner Krauß, Roland Ducke

Trainer: Georg Buschner



Anmerkung:

Das war das letzte Pflichtspiel des Jenaer Vereins unter dem Dach des SC Motor Jena, bevor am 20. Januar 1966 die Wiedergründung als FC Carl Zeiss Jena erfolgte.