1966/1967 4. Spieltag: FC Carl Zeiss Jena - BSG Chemie Leipzig 2:0

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Version vom 18. Januar 2022, 15:44 Uhr von Andy60fc (Diskussion | Beiträge) (→‎Spielbericht)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 4. Spieltag
Saison Saison 1966/1967, Hinrunde
Ansetzung FC Carl Zeiss Jena - BSG Chemie Leipzig
Ort EAS
Zeit Sa. 20.08.1966 15:00
Zuschauer 8.000
Schiedsrichter Köpcke (Wusterhausen)
Ergebnis 2:0
Tore
  • 1:0 Rock (9.)
  • 2:0 Rock (88.)
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Jena (blau-weiß)
Wolfgang Blochwitz
Hans-Joachim Otto, Heinz Marx, Udo Preuße
Werner Krauß, Jürgen Werner
Dieter Lange, Helmut Müller, Peter Rock, Helmut Stein, Roland Ducke
Trainer: Georg Buschner
Leipzig (grün-weiß)
Dieter Sommer
Wolfgang Krause, Manfred Walter, Heinz Herrmann
Volker Trojan, Wolfgang Behla
Helmut Schmidt, Hans-Bert Matoul, Dieter Scherbarth, Bernd Bauchspieß, Rainer Lisiewicz,
Trainer: Alfred Kunze
Img585.jpeg

Spielbericht

Rock-Stein gefährlich

Die erste halbe Stunde war es ein tolles Spiel , wobei auch Chemie seinen Anteil hatte . Dann beging Jena den Fehler die Bälle nicht mehr zu spielen , sondern aus der Abwehr zu schlagen . Jena mußte so lange um den Sieg bangen , da man zu viele Möglichkeiten liegen ließ ( Müller 42. nach Flanke Stein , 70. Freistoß Müller - Krauß fälscht ab , 77. Rock an die Latte ) . Jenas gefährlichsten Angreifer ( Rock und Stein ) konnten sich immer wieder behaupten und durchsetzen . Auch Jenas Abwehr war gut eingestellt ( Manndeckung : Marx folgte Scherbarth und Krauß beschattete Bauchspieß ) . Das Mittelfeld war diesmal nicht so gut , da Krauß Deckungsarbeiten übernahm und Lange nicht so wirkungsvoll war . Auch R. Ducke stark , hatte aber mit Krause einen starken Gegenspieler . Überragend aber waren Rock und Stein . Spieler des Tages in der FUWO wurde allerdings Blochwitz , da er in der 1.HZ einige Chemiechancen auf der Linie zunichte machte .

Frei aus dem Bericht von W . Hempel in der FUWO vom 23.8.66

Reserven : 0:0 - Jena : Färber ; Meister , Ahnert , Kiesewetter , B. Krauß , Patzer , Schlutter , Meißner , Schütz , Rühl , Urban