1976/1977 10. Spieltag: FC Carl Zeiss Jena - HFC Chemie 4:0: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 33: Zeile 33:
 
:Helmut Brade
 
:Helmut Brade
 
:[[Bernd Bransch]]
 
:[[Bernd Bransch]]
:Dieter Strozniak, Burkhard Pingel, Roland Wawrzyniak (46. Krostitz)
+
:Dieter Strozniak, Burkhard Pingel, Roland Wawrzyniak (46. Holger Krostitz)
 
:Manfred Fülle, Detlef Robitzsch, Wolfgang Schmidt
 
:Manfred Fülle, Detlef Robitzsch, Wolfgang Schmidt
 
:Norbert Nachtweih, Werner Peter (41. Roland Nowotny), Manfred Vogel
 
:Norbert Nachtweih, Werner Peter (41. Roland Nowotny), Manfred Vogel

Version vom 27. September 2009, 09:42 Uhr

Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 10. Spieltag
Saison Saison 1976/1977, Hinrunde
Ansetzung FC Carl Zeiss Jena - HFC Chemie
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld
Zeit Fr. 05.11.1976 17:00 Uhr
Zuschauer 12.000
Schiedsrichter Heinz Einbeck (Berlin)
Ergebnis 4:0
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Jena
Hans-Ulrich Grapenthin (58. Detlef Zimmer)
Ulrich Oevermann
Lothar Kurbjuweit, Konrad Weise, Gert Brauer
Rüdiger Schnuphase, Rainer Schlutter (75. Dieter Noack), Uwe Neuber
Thomas Töpfer, Eberhard Vogel, Klaus Schröder

Trainer: Hans Meyer

Halle
Helmut Brade
Bernd Bransch
Dieter Strozniak, Burkhard Pingel, Roland Wawrzyniak (46. Holger Krostitz)
Manfred Fülle, Detlef Robitzsch, Wolfgang Schmidt
Norbert Nachtweih, Werner Peter (41. Roland Nowotny), Manfred Vogel

Trainer: Peter Kohl