1986/1987 10. Spieltag: FC Carl Zeiss Jena - FC Karl-Marx-Stadt 1:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Version vom 5. Oktober 2023, 11:27 Uhr von Andy60fc (Diskussion | Beiträge) (→‎Erstmals im Zentralstadion)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 10. Spieltag
Saison Saison 1986/1987, Hinrunde
Ansetzung FC Carl Zeiss Jena - FC Karl-Marx-Stadt
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld
Zeit Mi. 12.11.1986 17:00 Uhr
Zuschauer 4.200
Schiedsrichter Adolf Prokop (Erfurt)
Ergebnis 1:1
Tore
  • 0:1 Steinmann (5.)
  • 1:1 Peschke (90.)
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jena
Perry Bräutigam
Heiko Peschke
Thomas Schmiecher, Mario Röser, Michael Stolz
Andreas Krause, Jürgen Raab, Andreas Bielau, Stefan Böger
Robby Zimmermann, Ulf-Volker Probst

Trainer: Lothar Kurbjuweit

Karl-Marx-Stadt
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Michael Kompalla
Jürgen Bähringer
Matthias Birner, Sven Köhler, Udo Fankhänel
Andreas Müller, Peter Keller, Jörg Illing (82. Uwe Heß), Rico Steinmann (88. Steffen Heidrich)
Michael Glowatzky, Stefan Persigehl

Trainer: Heinz Werner

Spielbericht

Regie , Vollender : Rico Steinmann

Im Dezember wird Steinmann 19 Jahre alt , vielleicht ist der Junioren- Europameister dann schon A-Nationalspieler . Er zeichnet sich durch ein sehr gutes technisches Repertoire und Spielverständnis aus . Außerdem hat er noch Durchschlagskraft und Kaltblütigkeit beim Abschluß . Diese Abgeklärtheit hatten alle anderen Akteure nicht . In der 1.HZ deutliche Vorteile der Gäste , in der 2.HZ enormes Aufbegehren von Jena . Trotzdem wenig Einschußmöglichkeiten auf beiden Seiten . Die größte Chance vergab Bielau (26.) kläglich . So durfte der FCK nach 15 Niederlagen in Folge in Jena , sogar auf beide Punkte hoffen . Aber Peschke , in der 2.HZ den Liberoposten aufgebend , erzielte kurz vor Schluß nach Vorlage Krauses - das nicht unverdiente 1:1 .

Frei aus dem Bericht von Manfred Binkowski in der FUWO vom 18.11.86

Jun-OL 0:3 - Tore : Wemmer , Mehlhorn , Brzoska

Jena : Jobst , Stumpf , Holetschek , Strempel , Egerland , Menz , Rensch , Bürger , Zetzsche (73.Nowak) ,Junker , Baum (46.Wolff)

Jugendliga : Wismut Aue : FCC 0:2

Jugendpokal AF : Energie Cottbus : FCC 0:5

Erstmals im Zentralstadion

Den Mittwoch drauf war ich erstmals im Zentralstadion . Zwei Jahre zuvor , hatte die DDR Frankreich mit 2:0 besiegt . Auch diesmal ging es gegen Frankreich - ein etwas maues 0:0 vor 52.000 Zuschauern . Früher stellte Jena die halbe Nationalmannschaft , diesmal war kein Jenaer mehr dabei .

A.S.