1989/1990 04. Spieltag: FC Karl-Marx-Stadt - FC Carl Zeiss Jena 3:0: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
Zeile 3: Zeile 3:
| Saison = [[Saison 1989/1990]], Hinrunde
| Saison = [[Saison 1989/1990]], Hinrunde
| Ansetz = [[FC Karl-Marx-Stadt]] - [[FC Carl Zeiss Jena]]
| Ansetz = [[FC Karl-Marx-Stadt]] - [[FC Carl Zeiss Jena]]
| Ort = Ernst-Thälmann-Stadion <brin Karl-Marx-Stadt
| Ort = Ernst-Thälmann-Stadion <br>in Karl-Marx-Stadt
| Zeit = Sa. 09.09.1989 18:00 Uhr
| Zeit = Sa. 09.09.1989 18:00 Uhr
| Zusch = 7.200
| Zusch = 7.200

Aktuelle Version vom 28. Februar 2009, 11:59 Uhr

Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 4. Spieltag
Saison Saison 1989/1990, Hinrunde
Ansetzung FC Karl-Marx-Stadt - FC Carl Zeiss Jena
Ort Ernst-Thälmann-Stadion
in Karl-Marx-Stadt
Zeit Sa. 09.09.1989 18:00 Uhr
Zuschauer 7.200
Schiedsrichter Klaus Peschel (Radebeul)
Ergebnis 3:0
Tore
  • 1:0 Heidrich (45.)
  • 2:0 Ziffert (63.)
  • 3:0 Richter (73.)
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Karl-Marx-Stadt
Jens Schmidt
Detlev Müller
Torsten Bittermann, Jan SeifertGelbe Karte.gif, Steffen Ziffert
Sven Köhler (66. Hans Richter), Peter Keller, Rico Steinmann, Ulf Mehlhorn
Steffen Heidrich, Jens Mitzscherling

Trainer: Hans Meyer

Jena
Perry Bräutigam
Heiko Peschke
Ronald Szepanski (46. Henry Lesser), Olaf Holetschek, Udo Fankhänel
Michael Stolz, Jürgen Raab, Jens-Uwe Penzel, Henning Bürger (75. Robby Zimmermann)
Sylvio Hoffmann, Heiko Weber

Trainer: Lothar Kurbjuweit

Anmerkung

Der Karl-Marx-Städter Schlußmann Jens Schmidt pariert in der 86. Minute einen von Jürgen Raab getretenen Handstrafstoß.