1989/1990 14. Spieltag: 1. FC Magdeburg - FC Carl Zeiss Jena 0:2

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Version vom 7. Juli 2022, 15:56 Uhr von Andy60fc (Diskussion | Beiträge) (→‎Jenaer Rebreak)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 14. Spieltag
Saison Saison 1989/1990, Rückrunde
Ansetzung 1. FC Magdeburg - FC Carl Zeiss Jena
Ort Ernst-Grube-Stadion in Magdeburg
Zeit Fr. 23.02.1990 18:00 Uhr
Zuschauer 7.000
Schiedsrichter Siegfried Kirschen (Frankfurt/Oder)
Ergebnis 0:2
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Magdeburg
Dirk Heyne
Frank Siersleben
Dirk Grempler, Sandy Enge, Dirk Schuster
Uwe Rösler, Timo Ehle (77. Frank Cebulla), Wolfgang Steinbach, Stefan Minkwitz
Markus Wuckel, Heiko Läßig

Trainer: Joachim Streich

Jena
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Perry Bräutigam
Heiko Peschke
Ronald Szepanski, Thomas Ludwig, Udo Fankhänel
Stefan Böger, Olaf Holetschek, Jürgen Raab, Henning Bürger
Carsten Klee, Heiko Weber

Trainer: Bernd Stange

Szepanski und Laeßig- Foto : Schlage

Spielbericht

Jenaer Rebreak

Mit einem Paukenschlag war Magdeburg in Jena gestartet , Held Maxe Steinbach , und an der Tabellenspitze überwintert . Stahmann fehlte bei Magdeburg und somit war die Abwehr unsicher . Bis zur 60. Minute war Magdeburg besser , ohne die Wucht und Geschliffenheit der Vorrunde zu haben . Jena relativ stabil und nach den Magdeburg seine Chancen ausließ , schlug Jena zu . Jena konditionell weitaus besser als im Herbst , spielte man aus einer sicheren Abwehr schnelle Konter . Mit zunehmender Spielzeit machte sich die läuferische Überlegenheit Jenas immer bemerkbarer .

Frei aus dem Bericht von Jürgen Nöldner in der FUWO vom 27.2.90

NWOL 3:1 - Tore : Mackel 2 , Pilarski / Bartholme

Jena : Dreßler , Bach , Leimbach , Bärschneider , Molata , Seib , Meixner , Maul , Bartholme , Poppowitsch , Sadlo - Intek

Jugendliga 18.2.90 FCC : Motor Suhl 8:0

Jugendliga : RWE : FCC 1:0