1990/1991 12. Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - FC Carl Zeiss Jena 1:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Version vom 11. Juli 2022, 17:53 Uhr von Andy60fc (Diskussion | Beiträge) (→‎Spielbericht)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb Oberliga, 12. Spieltag
Saison Saison 1990/1991, Hinrunde
Ansetzung FC Rot-Weiß Erfurt - FC Carl Zeiss Jena
Ort Georgij-Dimitroff-Stadion
in Erfurt
Zeit Sa. 24.11.1990 13:30 Uhr
Zuschauer 6.000
Schiedsrichter Wolfgang Schneider (Eisenhüttenstadt)
Ergebnis 1:1
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Erfurt
Peter Disztl
Frank Dünger
Bernhard Konik (78. Ronald Baumbach), Carsten Sänger, Holger Bühner
Jürgen Heun, Thomas Linke, Heiko Räthe (60. Uwe Abel), Armin Romstedt
Thomas Vogel, Jörg Schmidt

Trainer: Lothar Kurbjuweit

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jena
Perry Bräutigam
Heiko Peschke
Udo Fankhänel, Jens-Uwe Penzel, Matthias Wentzel
Olaf Holetschek, Jürgen Raab, Stefan Meixner, Stefan Böger,
Carsten Klee , Heiko Weber (84. Michael Junker)

Trainer: Bernd Stange

Raab gegen Linke , rechts Heun - Foto : Klaus Schlage

Spielbericht

Fankhänels Fehler kostete Jena den Sieg in Erfurt

Mit einer verunglückten Kopfballrückgabe bereitete er den Erfurter Ausgleich vor . Zwar hatte Fankhänel zuvor gegen Vogel ein gutes Spiel geliefert , aber dann der Fehler - er überlupfte damit Bräutigam . Gerechter Ausgleich , weil Erfurt mit Herz darum kämpfte . Danach erschlaffte Erfurt total und jetzt hätte Jena die Erfurter abschießen können . Erfurt freute sich über den glücklichen Punkt . Jena hatte genug Chancen , nutzte sie aber nicht . So knapp wie diesmal stand Jena selten vor einem Doppelpunktgewinn in Erfurt . Ihre ständigen Konter auf leichtem Schnneeboden entsprachen dem Lehrbuch . Das 0:1 durch den Ex-Erfurter Meixner . Jena bleibt trotz Punktverlust auf Kurs 2.Liga .

Frei aus dem Bericht von Andreas Baingo in der FUWO vom 26.11.90

NWOL 1:1 - Tore : Schneider / Zimmermann