1991/1992 24. Spieltag: SC Freiburg - FC Carl Zeiss Jena 2:0

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Version vom 9. Oktober 2023, 15:14 Uhr von Andy60fc (Diskussion | Beiträge) (→‎Erst rote Karte - aber dann das Selbsttor)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb 2. Bundesliga, Staffel Süd , 24.Spieltag
Saison Saison 1991/1992, Aufstiegsrunde-Hinspiele
Ansetzung SC Freiburg - FCC
Ort Dreisamstadion in Freiburg
Zeit Sa. 14.03.92 15:00
Zuschauer 9.000
Schiedsrichter Funken (Heinsberg)
Ergebnis 2:0
Tore
  • 1:0 Röser (67., ET)
  • 2:0 M.Zeyer (84.)
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Freiburg
Carsten Eisenmenger
Thomas Schmidt
Rolf Maier (65.), Ralf Kohl
Martin Braun , Andreas Zeyer , Mario Barczyk, Michael Zeyer , Paul Caligiuri
Andree Fincke (83.Volker Ruof), Uwe Spies

Trainer: Volker Finke


Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jena
Perry Bräutigam
Uwe Szangolies
Mario Röser, Steffen Ziffert
Jens Gerlach (69. Olaf Schreiber) , Matthias Wentzel, Jürgen Raab , Jens-Uwe Penzel, Olaf Holetschek
Timo Löhnert, Carsten Klee (77. Günter Baerhausen)

Trainer Klaus Schlappner

Spielbericht

Erst rote Karte - aber dann das Selbsttor

Freiburg ist wieder Tabellenführer . Jena verlor innerhalb von 3 Minuten , 63. Platzverweis Freiburg - 67. Röser Eigentor . Jena stürmte nun mit aller Macht - 84. Konter 2:0 - die Entscheidung . Jena hatte lange gut mitgehalten , spielte nicht total defensiv und hatten gute Chancen . Die beste vergab Klee in der 20. Minute und die Abwehr war nicht immer sattelfest . In der 80. vergab nochmal Löhnert - das war's .

Frei aus dem Bericht von Bernd Meyer in der FUWO vom 16.3.92