1998/1999 17. Spieltag: 1. FC Union Berlin - FC Carl Zeiss Jena 1:0

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Version vom 16. April 2023, 22:07 Uhr von Jens (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb Regionalliga, 17. Spieltag
Saison Saison 1998/1999, Hinrunde
Ansetzung 1. FC Union Berlin - FCC
Ort Stadion an der alten Försterei
in Berlin
Zeit Sa. 12.12.98, 13:00 Uhr
Zuschauer 2.156
Schiedsrichter Harald Sather (Grimma)
Ergebnis 1:0
Tore
  • 1:0 Telles (78.)
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Berlin
Oskar Kosche
Jens Härtel
Tom Persich , Gert Müller (46. Juarez Donizeti Viera Telles)
Jan Walle, Michael Oelkuch , Jörg Schwanke , Daniel Petrowsky (55. David Bergner),Ronny Nikol
Peter Közle (76.Anders Swahn) , Steffen Menze
Trainer: Fritz Fuchs
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jena
Axel Keller
Carsten Sänger
Tobias Friedrich , Matthias Wentzel
Thomas Gerstner
Dirk Hempel (70. Thomas Nowacki), Eric Noll , Sven Kaiser , Christian Hauser
Paulo Azevedo, Michail Rousajew
Trainer Thomas Gerstner

Spielbericht


Schneetanz von Juarez

Sicherheit dominierte auf der 10-cm-Schneedecke . Gerstner als Staubsauger vor der Dreierkette . Union machte Druck und Jena hatte Schwerstarbeit zu leisten . Keller hielt zudem großartig . Jena , vor allem Keller und Gerstner , zeigte Kämpferqualitäten und konnte die Schneeballschlacht lange offen halten . Allerdings nur in Abwehr und Mittelfeld . Jena hatte nur eine zwingende Chance (57.Rousajew) . Juarez köpfte den Siegtreffer und bekam am Fanzaun gelb . Axel Keller wurde in die Elf des Tages gewählt .

Frei aus dem Bericht von Horst Friedemann im Kicker vom 14.12.98


A-Junioren-RL : FCC : 1.FC Lübars 7:2