2004/2005 Relegation-Rückspiel: FC Carl Zeiss Jena - MSV Neuruppin 2:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Version vom 10. November 2023, 16:39 Uhr von Andy60fc (Diskussion | Beiträge) (→‎Aufstieg)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb NOFV-Oberliga, Relegation
Saison Saison 2004/2005, Rückspiel
Ansetzung FCC - MSV Neuruppin
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld
Zeit Sa. 04.06.05 15:00
Zuschauer 10.150
Schiedsrichter Ralf Böhm (Berlin)
Ergebnis 2:1 (2:0)
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jena
Daniel Kraus
Thorsten Görke, Olaf Holetschek, Faruk Hujdurovic
Tobias Werner, Ronny Thielemann, Torsten Ziegner (75.Kais Manai), Ralf Schmidt , Alexander Maul (52.Felix Holzner)
Manuel Endres (57.Sebastian Hähnge) , Mark Zimmermann


Trainer: Heiko Weber


Neuruppin
Marian Unger
Andreas Biermann, Martin Neubert, Maik Neumann
Jan Mutschler (53.Erhan Aydin), ,Stefan Seering , Denis Novacic (76.Michael Seeger) , Krystian Prymula (32.Aleksandar Simic)
Ugurtan Cepni , Markus Zschiesche, Aymen Ben-Hatira


Trainer: Christian Schreier

Spielbericht

Ziegner möchte seine Karriere in Jena beenden

Das Aufstiegsfinale war Chefsache - Ziegner traf zweimal . Jena kontrollierte das Spiel , der zweite Treffer resultierte aus einem Torwartfehler . Bei Neuruppin fehlten die Ideen und die Mittel , um Jena nochmal in Verlegenheit zu bringen . In der 2.HZ schaltete Jena einen Gang zurück . So gelang wenigstens der Anschlusstreffer - in Gefahr geriet Jena nicht mehr .

Frei aus dem Bericht von Sebastian Karkos und Matthias Koch im Kicker vom 6.6.05


  • A-Junioren-BL : FCC : Holstein Kiel 0:1 - Tor : Bartels

Aufstieg

Bei diesem Spiel war mein Sohn . Ich musste zu einer Hochzeit ins Württembergische . Ich ließ mir es allerdings nicht nehmen während der Feier 2,5 Stunden Pause einzulegen und das Spiel live im Fernsehen zu verfolgen . Ähnlich wie in Neuruppin machte Jena erst alles klar , um dann das Spiel dahinplätschern zu lassen .

Endlich Regionalliga , raus in die Welt .

A.S.