2014/2015 12. Spieltag: 1. FC Magdeburg - FC Carl Zeiss Jena 3:0

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Version vom 16. April 2023, 18:45 Uhr von Jens (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb Regionalliga, 12. Spieltag
Saison Saison 2014/2015, Hinrunde
Ansetzung 1. FC Magdeburg - FCC
Ort MDCC-Arena in Magdeburg
Zeit So. 02.11.2014 14:00 Uhr
Zuschauer 7.021
Schiedsrichter Norbert Giese (Großräschen)
Ergebnis 3:0 (2:0)
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Magdeburg
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jan Glinker
Nico Hammann, Silvio Bankert, Felix Schiller, Marcel Schlosser
Christoph Siefkes (80. Torge Bremer), Niklas Brandt, Steffen Puttkammer, Marius Sowislo, Lars Fuchs (60. Kevin Kruschke)
Christian Beck (74. Nicolas Hebisch)
Trainer: Jens Härtel


Jena
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Raphael Koczor
Sören Eismann, Marius Grösch, André Schmidt, Filip Krstić
Tino Schmidt (46. Maxim Banaskiewicz), René Eckardt (63. Florian Giebel), Pierre Dominik Becken, Thomas Ströhl (46. Jakub Wiezik)
Vitalij Lux, Velimir Jovanovic
Trainer: Karsten Hutwelker

Spielbericht

Dieses Spiel war Pflicht , das neue Magdeburger Stadion und die Hoffnung beim Klassiker waren nicht ganz unberechtigt . So packte ich Frau und Schwägerin mit ein und auf gings ins preußische Sachsen (Hauptstadt übrigens Erfurt) . Schönes Stadion , tolle Stimmung der Magdeburger Fans (Gänsehaut bei ihren Reihenverschiebungsgesängen und Hüpforgien) .

Zum Spiel , das mir vorkam , als spielte eine B-Junioren-Mannschaft in grün gegen eine Männermannschaft in Blau . Zwar mühten sich die Grünen - waren aber körperlich und spielerisch so unterlegen , das es schon weh tat (ähnliches kenne ich aus Spielen der späten 70iger Jahre bei Dresden - Jena , wo man oft fürchtete bei dem Dresdner Kreisel unter die Räder zu geraten ). Neidlos mußte man den Sieg der Magdeburger anerkennen und war mit dem 0:3 sehr gut bedient . Im Gegensatz zu Jena - ist Magdeburg auf dem richtigen Weg .

A.S.

  • Einziger Jenaer mit Durchschnittsleistung : A. Schmidt

Trivia

  • Das Spiel wurde live im Fernsehprogramm des MDR sowie im Internet übertragen. Es kann für kurze Zeit in der Mediathek nachgeschaut werden.
  • Das war das erste Spiel der Saison 2014/15 im grünen Trikot.