58 11: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Spieldaten | Wettb = DDR-Oberliga , 11.Spieltag | Saison = Saison 1958 | Anstz = SC Motor Jena -ASK Vorwärts Berlin | Ort = Ernst-Abbe-Sport…“)
 
 
Zeile 35: Zeile 35:
  
 
==Spielbericht=
 
==Spielbericht=
Trainer : Fritzsche
+
 
 +
; Schniekes Gewaltschuß brachte Entscheidung
 +
 
 +
Vorwärts mit umständlichen und unmodernen Angriffsspiel . Außer Wirth ging der Angriff komplett unter . Zwar war das Führungstor für Jena etwas glücklich , da abgefälscht , aber die Berliner schafften es nicht das Ruder herumzureißen . Das Spiel war chancenarm . Jena blieb unermüdlich und hatte immer wieder verheißungsvolle Angriffe . Ein Sonntagsschuß von Schnieke entschied das Spiel entgültig . Danach ließ Vorwärts merklich nach .
 +
 
 +
Frei aus dem Bericht von P. Palitzsch aus der FUWO vom 17.06.1958

Aktuelle Version vom 10. November 2019, 14:11 Uhr

Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga , 11.Spieltag
Saison Saison 1958
Ansetzung {{{Ansetz}}}
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld in Jena
Zeit So 15.06.1958 16 Uhr
Zuschauer 7000
Schiedsrichter Vogel (Karl-Marx-Stadt)
Ergebnis 2:0
Tore
  • 1:0 Schymik (35.)
  • 2:0 Schnieke (73.)
Andere Spiele
oder Berichte

{{{Links}}}

Aufstellungen

Jena (weiß-weiß)
Fritzsche
Buschner , Oehler , Hüfner
Rahm , Woitzat
Müller , Ducke , Kirsch , Schnieke , Schymik

Trainer : Pönert

ASK (gelb-rot)
Spickenagel
Kalinke , Kiupel , Krampe
Unger , Marotzke
Aßmy , Kohle , Fritzsche (ab 85.Kaulmann) , Voigt , Wirth

Trainer : Fritzsche


=Spielbericht

Schniekes Gewaltschuß brachte Entscheidung

Vorwärts mit umständlichen und unmodernen Angriffsspiel . Außer Wirth ging der Angriff komplett unter . Zwar war das Führungstor für Jena etwas glücklich , da abgefälscht , aber die Berliner schafften es nicht das Ruder herumzureißen . Das Spiel war chancenarm . Jena blieb unermüdlich und hatte immer wieder verheißungsvolle Angriffe . Ein Sonntagsschuß von Schnieke entschied das Spiel entgültig . Danach ließ Vorwärts merklich nach .

Frei aus dem Bericht von P. Palitzsch aus der FUWO vom 17.06.1958