58 12: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Spieldaten | Wettb = DDR-Oberliga , 12.Spieltag | Saison = Saison 1958 | Ansetz = SC Fortschritt Weißenfels-SC Motor Jena | Ort = An der Ott…“)
 
 
Zeile 36: Zeile 36:
  
 
==Spielbericht==
 
==Spielbericht==
 +
 +
; Kraftvoller Zwischenspurt schlug Jena
 +
 +
Weißenfels gewann mit ungeheuerer Kampfkraft und ist zu Hause noch ungeschlagen . Jena zwar feldüberlegen , aber zum Ende ließen die Kräfte stark nach . Das 1:0 war ein Schock für Jena , von dem es sich nicht mehr erholte . Sonntagsschuß zum 2:0 , dann noch Latte . In der 2.HZ verdiente sich Weißenfels den Sieg .
 +
 +
Frei nach dem Bericht von H.Koch aus der FUWO vom 24.06.1958

Aktuelle Version vom 10. November 2019, 14:49 Uhr

Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga , 12.Spieltag
Saison Saison 1958
Ansetzung SC Fortschritt Weißenfels-SC Motor Jena
Ort An der Otto-Müller - Kampfbahn in Weißenfels
Zeit Mi 18.06.1958 18 Uhr
Zuschauer 3100
Schiedsrichter Kunert (Dresden)
Ergebnis 2:0
Tore
  • 1:0 Reinhardt I (66.)
  • 2:0 Ackermann (76.)
Andere Spiele
oder Berichte

{{{Links}}}

Aufstellungen

Weißenfels (blau-gelb)
Tuszynski
Gänkler , Straube , Wiesemann
Bechstedt , Dallagrazia
Blatt , Reinhardt I , Elzemann II , Ackermann , Degenkolbe

Trainer : Worbs


Jena (blau)
Fritzsche
Buschner , Oehler , Hüfner
Woitzat , Rahm
Ducke , Ahnert , Kirsch , Schnieke , Schymik

Trainer : Pönert


Spielbericht

Kraftvoller Zwischenspurt schlug Jena

Weißenfels gewann mit ungeheuerer Kampfkraft und ist zu Hause noch ungeschlagen . Jena zwar feldüberlegen , aber zum Ende ließen die Kräfte stark nach . Das 1:0 war ein Schock für Jena , von dem es sich nicht mehr erholte . Sonntagsschuß zum 2:0 , dann noch Latte . In der 2.HZ verdiente sich Weißenfels den Sieg .

Frei nach dem Bericht von H.Koch aus der FUWO vom 24.06.1958