Matthias Kühne: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
Zeile 27: Zeile 27:
  
 
Zur [[Saison 2016/2017]] wechselte Kühne zum [[FC Carl Zeiss Jena]] und erhielt einen Zweijahresvertrag - mit der Verlängerungsoption um ein weiteres Jahr. Sein erster Kommentar nach dem Wechsel: ''"Als ich vom Interesse des FC Carl Zeiss Jena an meiner Verpflichtung erfahren habe, habe ich mich sehr gefreut. Der Verein hat sich von Anfang an sehr um mich bemüht und mich davon überzeugt, in den kommen zwei Jahren meine Fußballschuhe für den FC Carl Zeiss Jena zu schnüren. Jetzt freue ich mich auf das Kennenlernen der Mannschaft und die anstehenden Aufgaben."''
 
Zur [[Saison 2016/2017]] wechselte Kühne zum [[FC Carl Zeiss Jena]] und erhielt einen Zweijahresvertrag - mit der Verlängerungsoption um ein weiteres Jahr. Sein erster Kommentar nach dem Wechsel: ''"Als ich vom Interesse des FC Carl Zeiss Jena an meiner Verpflichtung erfahren habe, habe ich mich sehr gefreut. Der Verein hat sich von Anfang an sehr um mich bemüht und mich davon überzeugt, in den kommen zwei Jahren meine Fußballschuhe für den FC Carl Zeiss Jena zu schnüren. Jetzt freue ich mich auf das Kennenlernen der Mannschaft und die anstehenden Aufgaben."''
 +
 +
In der [[Saison 2018/2019]] verletzte sich Kühne schwer am Knie. Auch wenn er noch mehrere Monate ausfallen wird, verlängerte der [[FCC]] seinen Vertrag bis Sommer 2020.
  
  
Zeile 34: Zeile 36:
 
[[Kategorie:FCC-Spieler 2017/2018]]
 
[[Kategorie:FCC-Spieler 2017/2018]]
 
[[Kategorie:FCC-Spieler 2018/2019]]
 
[[Kategorie:FCC-Spieler 2018/2019]]
 +
[[Kategorie:FCC-Spieler 2019/2020]]

Aktuelle Version vom 13. Juni 2019, 15:55 Uhr

Matthias Kühne

Matthias Kühne (2016)
Informationen
Voller Name Matthias Kühne
Geburtstag 27. September 1987
Geburtsort Wurzen, DDR
Größe 179 cm
Position Abwehr
Rücken-Nr. 5
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
3. Liga
Regionalliga
DFB-Pokal
Thüringenpokal
Gesamt
23
35
1
5
64
0
3
0
0
3


 1Stand: 31. März 2019

Matthias Kühne (* 27. September 1987 in Wurzen) ist ein deutscher Fußballspieler und begann mit dem Fußballspielen beim LSV Südwest Leipzig. In der Jugend spielte er für weitere Leipziger Vereine u.a. VfK Blau-Weiß Leipzig und VfB Leipzig. Als A-Junior ging er zum FC Sachsen Leipzig.

2008 wechselte Kühne zum SV 07 Elversberg und 2011 in die 3. Liga zum SV Babelsberg 03. Nach dem Abstieg von Babelsberg schloss er sich 2013 dem MSV Duisburg an, kam dann in der Folgesaison aber vorwiegend nur noch in dessen II. Mannschaft zum Einsatz.

Zur Saison 2016/2017 wechselte Kühne zum FC Carl Zeiss Jena und erhielt einen Zweijahresvertrag - mit der Verlängerungsoption um ein weiteres Jahr. Sein erster Kommentar nach dem Wechsel: "Als ich vom Interesse des FC Carl Zeiss Jena an meiner Verpflichtung erfahren habe, habe ich mich sehr gefreut. Der Verein hat sich von Anfang an sehr um mich bemüht und mich davon überzeugt, in den kommen zwei Jahren meine Fußballschuhe für den FC Carl Zeiss Jena zu schnüren. Jetzt freue ich mich auf das Kennenlernen der Mannschaft und die anstehenden Aufgaben."

In der Saison 2018/2019 verletzte sich Kühne schwer am Knie. Auch wenn er noch mehrere Monate ausfallen wird, verlängerte der FCC seinen Vertrag bis Sommer 2020.