Philipp Röppnack

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Version vom 23. Januar 2021, 18:22 Uhr von Jens (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Philipp Röppnack

Philipp Röppnack 2010
Informationen
Geburtstag 21. November 1989
Geburtsort Jena, Deutschland
Größe 173 cm
Position Abwehrspieler
Rücken-Nr. 28
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
3. Liga 1 0


 1Stand: 16. Oktober 2010


Philipp Röppnack (* 21. November 1989 in Jena) durchlief die Nachwuchsabteilungen beim FC Carl Zeiss Jena und rückte zu Beginn der Saison 2010/2011 in den Kader der ersten Mannschaft auf. Zur Saison 2012/2013 wechselte Röppnack zum VFC Plauen und unterzeichnete bei den Vogtländern einen Ein-Jahres-Vertrag bis 30.06.2013. Bereits im Januar 2013 wurde der Vertrag in Plauen auf seinen Wunsch hin aufgelöst. Philipp Röppnack spielte fortan für den Oberligisten FC Einheit Rudolstadt. Parallel dazu plant Röppnack im Somer 2013 ein Lehramts-Studium an der Universität in Jena aufzunehmen.

In Rudolstadt spielte Röppnack bis Ende 2018, war dann zunächst vereinslos, bevor er sich Anfang 2019 dem SSV Markranstädt anschloss.