Valentin Reitstetter: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
Zeile 24: Zeile 24:
 
'''Valentin Reitstetter''' (* 18. Januar 1998) wechselte 2014 vom [[1. FC Schweinfurt 05]] zu den B-Junioren des [[FC Carl Zeiss Jena]].
 
'''Valentin Reitstetter''' (* 18. Januar 1998) wechselte 2014 vom [[1. FC Schweinfurt 05]] zu den B-Junioren des [[FC Carl Zeiss Jena]].
  
Am Ende der [[Saison 2017/2018]] kam Reitstetter zu seinem ersten Einsatz in der ersten Mannschaft des [[FCC]], beim [[17/18 36|Auswärtssieg in Osnabrück]]; zur [[Saison 2018/2019]] rückte er auch offiziell in den Kader der ersten Mannschaft auf.
+
Am Ende der [[Saison 2017/2018]] kam Reitstetter zu seinem ersten Einsatz in der ersten Mannschaft des [[FCC]], beim [[17/18 36|Auswärtssieg in Osnabrück]]; zur [[Saison 2018/2019]] rückte er auch offiziell in den Kader der ersten Mannschaft auf. Allerdings kam er zu keinem weiteren Einsatz in der ersten Mannschaft und wechselte zur [[Saison 2019/2020]] nach Unterfranken zum [https://de.wikipedia.org/wiki/TSV_Gro%C3%9Fbardorf TSV Großbardorf] in die Bayernliga.
  
  

Aktuelle Version vom 9. Juli 2019, 17:56 Uhr

Valentin Reitstetter

Valentin Reitstetter (2018)
Informationen
Geburtstag 18. Januar 1998
Geburtsort Deutschland
Position Abwehr
Rücken-Nr. 5
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
3. Liga
Thüringenpokal
Gesamt:
1
0
1
0
0
0


 1Stand: 29. April 2018

Valentin Reitstetter (* 18. Januar 1998) wechselte 2014 vom 1. FC Schweinfurt 05 zu den B-Junioren des FC Carl Zeiss Jena.

Am Ende der Saison 2017/2018 kam Reitstetter zu seinem ersten Einsatz in der ersten Mannschaft des FCC, beim Auswärtssieg in Osnabrück; zur Saison 2018/2019 rückte er auch offiziell in den Kader der ersten Mannschaft auf. Allerdings kam er zu keinem weiteren Einsatz in der ersten Mannschaft und wechselte zur Saison 2019/2020 nach Unterfranken zum TSV Großbardorf in die Bayernliga.