1961/1962 10. Spieltag: ASK Vorwärts Berlin - SC Motor Jena 1:0

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 61/62 10)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 10. Spieltag
Saison Saison 1961/1962,
Ansetzung ASK Vorwärts Berlin - SC Motor Jena
Ort in Dessau
Zeit Do. 18.05.1961 18:00 Uhr
Zuschauer 9.000
Schiedsrichter Walter Meißner (Dommitzsch)
Ergebnis 1:0 (1:0)
Tore
  • 1:0 Nöldner (23.)
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Berlin (rot-gelb)
Karl-Heinz Spickenagel
Peter Kalinke, Hans Kiupel, Dieter Krampe
Gerhard Vogt, Gerhard Körner
Günther Hoge, Günther Riese, Jürgen Nöldner, Horst Kohle, Günther Wirth

Trainer: Harald Seeger

Jena (weiß)
Harald Fritzsche
Hans-Joachim Otto, Diethard Stricksner, Siegfried Woitzat
Heinz Marx, Hans Graupe
Roland Ducke, Günther Imhof (70. Helmut Müller), Peter Ducke, Dieter Lange, Horst Kirsch

Trainer: Georg Buschner

Spielbericht

Prächtige Dublette sicherte den Sieg

Bis zur letzten Sekunde stand der Sieg in höchster Gefahr! Nach schwacher 1. Halbzeit kam Jena in der 2. Hälfte immer besser auf. Gründe das kein Tor fiel: Schlechtes Zusammenspiel - meist nur lange Bälle. Zu wenig Flügelspiel - auch unter den Duckebrüdern. Unzureichende Läuferleistungen - vor allem Marx blieb heute blass. Aber auch Wirkung und Gegenwirkung müssen eingerechnet werden. Vorwärts verteidigte mit großem Laufaufwand. Und auch der ASK kam kaum noch zu vielversprechenden Angriffen.

(Frei aus dem Bericht von D. Buchspieß in der FUWO vom 24.5.61)