1961/1962 20. Spieltag: SC Motor Jena - SC Lokomotive Leipzig 3:2

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 61/62 20)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 20. Spieltag
Saison Saison 1961/1962
Ansetzung SC Motor Jena - SC Lokomotive Leipzig
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld
Zeit So. 08.10.1961 15:30 Uhr
Zuschauer 10.000
Schiedsrichter Gerhard Gromotka (Berlin)
Ergebnis 3:2 (1:2)
Tore
  • 0:1 Krause (2.)
  • 1:1 P. Ducke (3.)
  • 1:2 Frenzel (8.)
  • 2:2 Müller (51.)
  • 3:2 Müller (67.)
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Jena (weiß)
Harald Fritzsche
Hilmar Ahnert, Diethard Stricksner, Siegfried Woitzat
Heinz Marx, Walter Eglmeyer
Roland Ducke, Helmut Müller, Peter Ducke, Franz Röhrer (66. Dieter Lange), Horst Kirsch

Trainer: Georg Buschner

Leipzig (rot-schwarz)
Peter Nauert
Heinz Herrmann, Dieter Scherbarth, Klaus Fraundorf
Peter Gießner, Karl Drößler
Werner Gase (63. Eberhard Dallagrazia), Dieter Fischer, Henning Frenzel, Rudolf Krause, Kurt Seidlitz

Trainer: Alfred Kunze

Img468.jpeg

Spielbericht

Großartiger Jenaer Angriff sicherte den Erfolg

Lok-Läufer erzwangen lange Zeit Ebenbürtigkeit

Jena jetzt 10 Spiele hintereinander ungeschlagen . Die Motor- Hintermannschaft bestand die Prüfung durch Lok nicht mit Auszeichnung , Fritzsche verpasste bei beiden Führungen hohe Eingaben . Jena Abwehr brauchte lange , um dem Angriff ebenbürtig zu sein . Alle Jenaer Stürmer ( nur Röhrer fiel etwas ab) wirbelten was das Zeug hielt . In der 1.HZ hatte Lok im Mittelfeld leichte Vorteile . In der 2.HZ wirbelte Jena noch mehr und nur Torwart Nauert ( aber zu viele kurze und ungenaue Abstöße) hielt die Niederlage im Rahmen . Ansonsten unsaubere Spielweise auf glattem Geläuf .

Frei aus dem Bericht von H. Friedemann aus der FUWO vom 10.10.61

Reserven : 1:2 - Jena : Färber ; Plötsch , Willsch , Conrad ; Otto , Werner ; Hofsommer , Dimopolus ; Rock , Schymik , Hoffmann (Knothe) , Tore : Rock (F) / Sannert , Fischer II

  • Nach diesem Spiel bekommt Charalambos Dimopolus ( 15.10.1040) eine Sperre bis zum 18.11.61 wegen Schlagen des Gegners .