Dejan Raičković

Aus FCC-Wiki
(Weitergeleitet von Dejan Raickovic)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dejan Raičković 2000

Dejan Raičković (* 27. Oktober 1967 in Podgorica) wechselte im Jahr 1994 von Hannover 96 zum FC Carl Zeiss Jena.

Der 1,85 m grosse Abwehrspieler, der 1985 bereits mit dem FK Sarajewo jugoslawischer Meister geworden war, wechselte 1997 zu Tennis Borussia Berlin, bevor er 1999 wieder zum Jenaer Verein zurückkehrte. Im Jahr 2001 wechselte Raičković dann zu Rot-Weiß Oberhausen (bis 2004) und beendete seine aktive Karrie 2005 bei Tennis Borussia Berlin.

Insgesamt absolvierte der Abwehrspieler 148 Pflichtspiele (11 Tore) für den FCC - 58 Spiele (3) in der 2. Bundesliga, 13 Pokalspiele (1) und 77 Spiele (7) in der Regionalliga.

Von 2006 bis 2007 war Raičković Trainer von Tennis Borussia Berlin. Im August 2008 übernahm er das Traineramt beim Spandauer SV. Seit April 2010 trainiert er den Landesligisten FSV Bernau.