1959 09. Spieltag: SC Empor Rostock - SC Motor Jena 2:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 9. Spieltag
Saison Saison 1959, Hinrunde
Ansetzung SC Empor Rostock - SC Motor Jena
Ort Ostseestadion in Rostock
Zeit So 10.05.1959 16 Uhr
Zuschauer 14.000
Schiedsrichter Gerhard Schulz (Berlin)
Ergebnis 2:1 (2:0)
Tore
  • 1:0 Bialas (9.)
  • 2:0 Holtfreter (24.)
  • 2:1 Lange (54.)
Andere Spiele
oder Berichte
Img120.jpeg

Aufstellungen

Rostock (weiß-gelb)
Manfred Schröbler
Erwin Schmidt, Kurt Zapf, Karl-Heinz Singer
Gerhard Schaller, Heinz Minuth
Rolf Leeb, Arthur Bialas, Herbert Holtfreter, Heino Kleiminger, Hans Speth

Trainer: Walter Fritzsch


Jena (blau)
Harald Fritzsche
Hilmar Ahnert, Karl Oehler, Rolf Hüfner
Günther Imhof, Siegfried Woitzat
Roland Ducke, Heinz Marx, Horst Kirsch, Dieter Lange, Erwin Schymik

Trainer: Georg Buschner


Img121.jpeg

Spielbericht

Ausgleich lag Kirsch auf dem Fuß

Wendepunkt des Spiels zwischen 54. und 70. Minute. Jena mit Anschlußtreffer und stürmte mit aller Macht auf den Ausgleich. Kirsch in der 75. mit der Riesenausgleichschance. Jena stürmte, aber ohne Erfolg. Rostock hat sich den Sieg mit einer guten 1. HZ verdient.

(Frei aus dem Bericht von L. Nagel aus der FUWO vom 12.5.1959)