1959 18. Spieltag: SC Fortschritt Weißenfels - SC Motor Jena 0:2

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 1959 18)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 18. Spieltag
Saison Saison 1959, Rückrunde
Ansetzung SC Fortschritt Weißenfels - SC Motor Jena
Ort Otto-Müller-Kampfbahn in Weißenfels
Zeit So 27.09.1959 15 Uhr
Zuschauer 8.000
Schiedsrichter Heinz Kupke (Leipzig)
Ergebnis 0:2 (0:0)
Tore
  • 0:1 Kirsch (65.)
  • 0:2 Kirsch (66.)
Andere Spiele
oder Berichte
Img110.jpeg

Aufstellungen

Weißenfels (blau-gelb)
Hans-Günther Tuszynski
Dieter Gänkler (56.Dieter Riemenschneider), Diethard Stricksner, Harry Wiesemann
Wolfgang Blatt, Heinz Elzemann
Alfred Reinhardt, Peter Prell, Eberhard Dallagrazia, Hans Ackermann, Heinz Degenkolbe

Trainer: Herbert Worbs

Jena (blau-weiß)
Harald Fritzsche
Hans-Joachim Otto, Heinz Marx, Hilmar Ahnert
Hans Graupe, Siegfried Woitzat
Walter Eglmeyer, Dieter Lange, Horst Kirsch, Helmut Müller, Erwin Schymik

Trainer: Georg Buschner


Spielbericht

Schwarzer Tag für Weißenfels

Die lange Punktspielpause hat den Weißenfelsern nicht gut getan. Am Anfang mit 2 guten Chancen, wobei Fritzsche Mühe hatte. Aber diese paar Minuten waren zu wenig, nun wurde der Ball planlos weggeschlagen und Jena bekam Oberwasser. Aber der sonst so gefährliche Weißenfelser Angriff fand keine Bindung und so ging man zu Einzelaktionen über. Die Jenaer mit guten Direktkombinationen, aber ohne Kaltschnäuzigkeit vorm Tor. Dazu hielt Tuszynski hervorragend. In der 2. HZ blieb es bei Fortschritt bei Ansätzen und auch die Kondition ließ nach. Jena hatte nun das richtige Rezept. 2 schnelle Gegentore ließen die Weißenfelser Abwehr zum Hühnerhaufen werden. Zwar kam Weißenfels nochmal, aber es fehlte die Kraft Jenas gute Abwehr zu überwinden. Verdienter Sieg.

(Frei aus dem Bericht von O. Lange aus der FUWO vom 29.9.59)

Reserven : 3:0 - Jena : Hähnel ; Leipold , Gablick , Worm ; Harthaus , Woitzat ; Röser , Hoffmann , Schmidt J , Peter Ducke , Schmidt P - Tore : Elzemann 3