1. FC Weißenfels

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von SC Fortschritt Weißenfels)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Verein
Name 1. FC Weißenfels e. V.
Spitzname
Gegründet 1992
Stadion Stadion an der Beuditzstraße
Plätze 5.000
Vereinsfarben blau + gelb
Homepage www.fc-weissenfels.de


Der 1. FC Weißenfels ist ein Fußballverein aus Weißenfels im Sachsen-Anhalt.


Kurze Geschichte

Die Anfänge des Weißenfelser Fußballs gehen auf den Weißenfelser FC Preußen 1900 zurück. Aus ihm entstand die Turn- und Rasensportvereinigung. 1946 fiel die Sportvereinigung unter das Vereinsverbot der Besatzungsmächte, und an ihrer Stelle wurde die Sportgemeinschaft (SG) Weißenfels-Süd gegründet. Als im Jahre 1950 der Sportbetrieb in der DDR auf Betriebssportgemeinschaften umgestellt wurde, wandelte sich die SG Weißenfels-Süd in die BSG Schuhmetro Weißenfels um. Nach der Einrichtung von zentralen nach Industriezweigen geordneten Sportvereinigungen nannte sich die BSG am 1. April 1951 als Zeichen der Zugehörigkeit zur Leicht- und Textilindustrie in BSG Fortschritt um. Im Laufe der Saison 1954/1955 wurde die Sportgemeinschaft im Zuge der Sportklubbildung im DDR-Sport als Schwerpunktklub der Sportvereinigung Fortschritt am 21. Dezember 1954 als SC Fortschritt aufgewertet. Als im Laufe des Jahres 1961 die DDR-Sportfunktionäre die Sportklubs neu organisierten, verlor Weißenfels den Klubstatus da mittlerweile lediglich in der DDR-Liga spielte. Nach dem Ende der DDR wurde 1990 in Ostdeutschland wieder die Gründung bürgerlicher Vereine möglich. Mitglieder der bisherigen Betriebssportgemeinschaft Fortschritt gründeten daraufhin in Rückbesinnung auf die alte Sportvereinigung 1861 den neuen Verein Sportclub Weißenfels 1861. Als der Sportclub 1992 in finanzielle Schwierigkeiten geriet, spaltete sich die Fußballabteilung ab und gründete den 1. FC Weißenfels.

Die größten Erfolge

Spieler beider Vereine

Folgende Fußballer spielten im Laufe ihrer Karriere in Weißenfels und beim FC Carl Zeiss Jena:
(Die Liste stellt nur ein Auszug der bekanntesten Spieler dar, und erhebt mit Absicht keinen Anspruch auf Vollständigkeit.)

Name in Weißenfels aktiv in Jena aktiv

von
bis
von
bis
Diethard Stricksner 1958 1960 1961 1965

Spiele gegen den FC Carl Zeiss Jena

Saison Wettbewerb ST Datum Ansetzung Ergebnis Spielbericht
1950/1951 DDR-Liga 6 08.10.1950 BSG Schuhmetro Weißenfels - BSG Carl Zeiss Jena 4:2 Spielbericht
19 18.03.1951 BSG Mechanik Jena - BSG Schuhmetro Weißenfels 1:3 Spielbericht
1954/1955 DDR-Liga 8 17.11.1954 BSG Fortschritt Weißenfels - BSG Motor Jena 2:2 Spielbericht
27 24.04.1955 SC Motor Jena - SC Fortschritt Weißenfels 3:1 Spielbericht
1957 DDR-Oberliga 4 14.04.1957 SC Motor Jena - SC Fortschritt Weißenfels 1:0 Spielbericht
17 15.09.1957 SC Fortschritt Weißenfels - SC Motor Jena 4:1 Spielbericht
1958 DDR-Oberliga 12 22.05.1958 SC Fortschritt Weißenfels - SC Motor Jena 2:0 Spielbericht
25 16.11.1958 SC Motor Jena - SC Fortschritt Weißenfels 1:0 Spielbericht
1959 DDR-Oberliga 4 05.04.1959 SC Motor Jena - SC Fortschritt Weißenfels 0:0 Spielbericht
18 27.09.1959 SC Fortschritt Weißenfels - SC Motor Jena 0:2 Spielbericht
FDGB-Pokal AF SC Motor Jena - SC Fortschritt Weißenfels 2:4 Spielbericht
1960 DDR-Oberliga 10 11.06.1960 SC Motor Jena - SC Fortschritt Weißenfels 5:2 Spielbericht
25 20.11.1960 SC Fortschritt Weißenfels - SC Motor Jena 1:1 Spielbericht

Spielbilanz gegen den FC Carl Zeiss Jena

Insgesamt trafen die Manschaften aus Weißenfels und Jena dreizehnmal in Pflichtspielen aufeinander. Die Bilanz aus diesen Spielen folgendermaßen aus:

  • Siege Weißenfels: 5
  • Siege Jena: 5
  • Unentschieden: 3

Weblinks