1962/1963 04. Spieltag: SC Motor Jena - SG Dynamo Dresden 4:0

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 4. Spieltag
Saison Saison 1962/1963, Hinrunde
Ansetzung SC Motor Jena - SG Dynamo Dresden
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld
Zeit So. 02.09.1962 16:00 Uhr
Zuschauer 12.000
Schiedsrichter Rolf Vogel (Karl-Marx-Stadt)
Ergebnis 4:0 (2:0)
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Jena (blau)
Harald Fritzsche
Heinz Hergert, Heinz Marx, Siegfried Woitzat
Walter Eglmeyer, Hilmar Ahnert
Peter Rock, Helmut Müller, Peter Ducke, Dieter Lange, Roland Ducke

Trainer: Georg Buschner

Dresden (weiß-weinrot)
Horst Rohne
Horst Wühn, Wolfgang Haustein, Gerhard Prautzsch
Wolfgang Oeser, Bernd Hofmann
Eberhard Fischer, Werner Neidhard, Dieter Legler, Erich Siede, Paul Fröhlich

Trainer: Helmut Petzold

Img484.jpeg

Spielbericht

Schußstarker Jenaer Angriff begeisterte

Tapfere Dynamo-Elf scheiterte an ihrem drucklosen Spiel

Bei Jena Stricksner verletzt , Marx vertrat ihn . Aber das war schnell vergessen , denn Jena brannte bei 25 Grad im Schatten ein wahres Angriffsfeuerwerk ab . Vor allem R. Ducke und Ahnert begannen stark . Die Zuschauer klatschten und schrien vor Begeisterung , anerkannten dabei aber auch das technisch gefällige , allerdings drucklose Spiel der Gäste . Schnelles , steiles Direktspiel bei Jena mit 4 sehenswerten Treffern . Die Abwehr wurde bei dem Angriffswirbel etwas vernachlässigt und so kam auch Dynamo zu guten Chancen . Jena schoß noch dreimal an die Latte . Beste Spieler : Rock , P. Ducke , R. Ducke - Neidhardt

Frei aus dem Bericht von G. Bonse in der FUWO vom 4.9.62

Reserven : 1:1 - Jena : Blüher ; Otto , Gablik , Conrad ; Wöhrl , Werner ; Urban , Mahler , Kirsch , Röhrer , Schymik , Tore : Röhrer / Semrau