1962/1963 14. Spieltag: SC Motor Jena - BSG Motor Zwickau 1:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 14. Spieltag
Saison Saison 1962/1963, Rückrunde
Ansetzung SC Motor Jena - BSG Motor Zwickau
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld
Zeit So. 13.01.1963 14:00 Uhr
Zuschauer 6.000
Schiedsrichter Helmut Köhler (Leipzig)
Ergebnis 1:1 (1:0)
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Jena (weiß-blau)
Harald Fritzsche
Heinz Hergert, Diethard Stricksner, Hans-Joachim Otto
Peter Rock, Siegfried Woitzat
Dieter Lange, Helmut Müller, Peter Ducke, Horst Kirsch, Roland Ducke

Trainer: Georg Buschner

Zwickau (rot)
Peter Meier
Alois Glaubitz, Albert Beier, Bernd Röhner
Armin Schäfer, Georg Dimanski
Eberhard Franz, Günter Witzger, Horst Jura, Peter Henschel, Hans Speth

Trainer: Karl Dittes

Img493.jpeg

Spielbericht

Held des Kampfes : Schlußmann Meier !

Er meisterte wirklich alles / Zwickau bewies : Formanstieg einwandfrei

Im Fußball entscheiden Tore und keine Ecken ( 11:0) . Jena auch mit leichter Feldüberlegenheit und Chancenplus , büßt zu Hause den ersten Punkt ein . Zwickau hielt auf Schneeboden aber gut dagegen . In dieser Form wird sich Zwickau bald vom Tabellenende entfernen . Alle überragend aber war Torwart Meier , der alles wegfing und wegfaustete . Aber man merkte auch , daß die Angriffsreihe von Jena noch nicht in Höchstform ist . Das Treffen hatte bei den Bodenverhältnissen gutklassiges Format , obwohl eindrucksvolle Tore fehlten . Beim 1:0 verlängerte P. Ducke von Lange ins Eck . Und das 1:1 entsprang einer Abwehrunachtsamkeit Jenas bei einem Flankenball .

Frei aus dem Bericht von P. Palitzsch in der FUWO vom 15.1.63