1955 2. Spieltag: SC Chemie Halle-Leuna - SC Motor Jena 3:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 55 02)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Img319.jpg
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Liga, 2. Spieltag
Saison Saison 1955
Ansetzung SC Chemie Halle-Leuna - SC Motor Jena
Ort Kurt-Wabbel-Stadion in Halle
Zeit Sa. 03.09.1955, 17:00 Uhr
Zuschauer 13.000
Schiedsrichter Ehmann (Erfurt)
Ergebnis 3:1
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Halle (weiß-grün)
Knust
Stricksner, Rauschenbach, Oelze
Bierbaum, Heyer
Jaukus (46. Schröder), Lehrmann, Lehmann, Imhof, Hoffmann

Trainer: Sokoll

Jena (rot)
Wolfgang Brünner
Georg Buschner, Karl Oehler, Rolf Hüfner
Günter Rahm, Kurt Lindig
Helmut Müller, Roland Ducke, Horst Kirsch, Karl Schnieke, Siegfried Woitzat

Trainer: Hans Warg , Zergiebel , Schreiber

Spielbericht

Jugendlicher Ehrgeiz überwand Routine

Überhartes Spiel (Hüfner , Imhof) mit vielen versteckten Fouls , der Schiri war überfordert . Ausschlaggebend für den Sieg Halles war die bessere Kampfmoral . Jenas diesmal schwacher Sturm lief sich immer wieder in der einsatzvollen Chemieabwehr fest . Schniekes kluge Pässe versandeten zu oft . So gelang Jena nur ein Tor , allerdings ein Prachttor von Woitzat , ein unhaltbarer direkt unter die Latte .

Frei aus dem Bericht von G. Hering aus der FUWO vom 6.9.55