1957 26. Spieltag: BSG Motor Zwickau - SC Motor Jena 3:0

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 57 26)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 26. Spieltag
Saison Saison 1957, Rückrunde
Ansetzung BSG Motor Zwickau - SC Motor Jena
Ort Georgi-Dimitroff-Stadion
in Zwickau
Zeit So. 01.12.1957 14:00
Zuschauer 15.000
Schiedsrichter Walter Schaub (Leipzig)
Ergebnis 3:0
Tore
  • 1:0 R. Franz (39.)
  • 2:0 E. Franz (41.)
  • 3:0 E. Franz (67.)
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Zwickau (schwarz-weiß)
Rolf Baumann
Alois Glaubitz, Günter Witzger, Walther Schmidt
Helmut Gruner, Horst Oettler
Eberhard Franz, Werner Baumann, Rainer Franz, Walter Espig, Erhard Meinhold

Trainer: Hans Höfer

Jena (blau)
Harald Fritzsche
Georg Buschner, Karl Oehler, Rolf Hüfner
Günter Rahm, Siegfried Woitzat
Helmut Müller, Roland Ducke, Walter Eglmeyer, Karl Schnieke (76. Horst Kirsch), Erwin Schymik

Trainer: Hans Warg /Petzold

Spielbericht

Rainer und Eberhard Franz sprengten Fesseln

Der Unterschied von Zwickau letzte und diese Woche Nacht , wie Tag . Zwickau diesmal unwiderstehlich , pausenlose Steilangriffe . Selbst Oehler und Hüfner waren machtlos . Auch Buschner stand vor manchem Rätsel . Der hartgefrorene Boden behagte Jena gar nicht , dadurch ungewöhnliche Fehler . Woitzat war hinten zu beschäftigt , konnte sich also nicht um den Aufbau kümmern . Deswegen hing der Jenaer Sturm in der Luft . Der einzige Jenaer mit Normalform war Fritzsche , der eine höhere Niederlage verhinderte .

Frei aus dem Bericht von L. Nagel aus der FUWO vom 3.12.57