1957 25. Spieltag: SC Motor Jena - SC Chemie Halle-Leuna 3:0

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 57 25)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 25. Spieltag
Saison Saison 1957, Rückrunde
Ansetzung SC Motor Jena - SC Chemie Halle-Leuna
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld
Zeit Sa 23.11.1957 14:15
Zuschauer 10.000
Schiedsrichter Karl Schönebeck (Berlin)
Ergebnis 3:0
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Jena (blau)
Wolfgang Brünner
Georg Buschner, Karl Oehler, Rolf Hüfner
Günter Rahm (50. Horst Kirsch), Siegfried Woitzat
Helmut Müller, Roland Ducke, Walter Eglmeyer, Karl Schnieke, Erwin Schymik

Trainer: Hans Warg

Halle (weiß-grün/weiß)
Günter Melchior
Diethard Stricksner, Klaus Hoffmann, Robert Heyer
Gerhard Bierbaum, Günther Imhof
Emanuel Linkert, Werner Lehrmann, Walter Schmidt, Walter Larisch (62. Gerhard Schmidt), Günter Busch

Trainer: Horst Sockoll

Spielbericht

Schnieke und Oehler lieferten große Partie

Abstiegswolken über Halle , nach diesem Spiel besonders . Jena schlug voll in die Kerben , die sich ihnen boten , ohne Gnade . Jena könnte zum Zünglein an der Waage werden , denn nächste Woche geht es nach Zwickau . Die beiden Aufsteiger hätten nicht unterschiedlicher spielen können , Jena bot alles und Halle wenig , anders als vor einem Jahr als Jena auch gewann (3:1) , aber beide Mannschaften fast auf Augenhöhe agierten . Jena beherrschte souverän das Geschehen . Halle begann zwar forsch und vergaß dabei die Absicherung . Jena aber wie in den besten Tagen , nicht nur fürs Auge schön , auch zweckmäßig . Alle Tore fielen durch Vorbereitung über den rechten Flügel . Beste Jenaer : Schnieke , Oehler , Ducke

Frie aus dem Bericht von H . Gerhardt aus der FUWO vom 26.11.57