1962/1963 12. Spieltag: SC Dynamo Berlin - SC Motor Jena 1:2

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 62/63 12)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 12. Spieltag
Saison Saison 1962/1963, Hinrunde
Ansetzung SC Dynamo Berlin - SC Motor Jena
Ort Sportforum Hohenschönhausen
Zeit So. 11.11.1962 14:00 Uhr
Zuschauer 4.000
Schiedsrichter Rudi Glöckner (Leipzig)
Ergebnis 1:2 (0:1)
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Berlin
Willi Marquardt
Dieter Stumpf, Werner Heine, Martin Skaba
Waldemar Mühlbecher, Herbert Maschke
Dieter Schmidt, Gerd Unglaube, Manfred Schnaase, Günter Schröter, Rainer Geserich

Trainer: Janos Gyarmati

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jena
Harald Fritzsche
Heinz Hergert, Diethard Stricksner, Siegfried Woitzat
Peter RockRote Karte.gif, Heinz Marx
Dieter Lange, Helmut Müller, Peter Ducke, Franz Röhrer, Roland Ducke

Trainer: Georg Buschner

Img492.jpeg

Spielbericht

Kämpferisch hervorragend - spielerisch wenig überzeugend

Verstärkte Motor- Deckung hielt knappen und verdienten Sieg / Dynamo zu unklug

Es war mehr Kampf als ein Spiel , die Nachteile überwogen . Der Kampf verdrängte bei beiden Mannschaften ihr spielerisches Vermögen . Ein Paukenschlag nach 2 Minuten , Lange spielt den Ball in die Gasse , Röhrer vollendet überlegt . Auch der zweite Treffer kam aus einem Konter zustande , Woitzat zu Röhrer - Steilpass auf R. Ducke , Dribbling , Flanke - Lange schmetterte die Kugel ins Netz . Bei diesen beiden Zügen sah man das spielerische Vermögen von Jena . Auch der Anschlußtreffer Dynamos war schön herausgespielt . Nun kam Dynamo und Jena wurde eingeschnürt . Doch Jena klärte Alles . Nun schlug man auch auf beiden Seiten über die Stränge , Rock mußte sogar mit Rot vom Platz . Schnaase spielte Ellenbogen , bekam kein Rot . Dynamo zu umständlich . Jena gewann verdient , stürmte aber zu wenig . Lange verschoß in der 40. Minute noch einen Foulstrafstoß . Bester Spieler : Fritzsche

Frei aus dem Bericht von K. Schlegel in der FUWO vom 13.11.62

Nach diesem Spiel wird Peter Rock ( 16.12.1941) wegen Unsportlichkeit bis zur Verhandlung gesperrt

Reserven : 3:1 - Jena : Lohmann ; Herold , Bonn , Heidemeyer ; Otto , Werner ; Polywka , Mahler , Kirsch , Gablik , Schymik - Tore : Becker , Renk , Bley / Polywka