1964/1965 10. Spieltag: SG Dynamo Dresden - SC Motor Jena 0:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 64/65 10)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 10. Spieltag
Saison Saison 1964/1965, Hinrunde
Ansetzung SG Dynamo Dresden - SC Motor Jena
Ort Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden
Zeit So. 22.11.1964 14:00 Uhr
Zuschauer 20.000
Schiedsrichter Kurt Halas (Berlin)
Ergebnis 0:1 (0:0)
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Dresden (blau)
Horst Brunzlow
Wolfgang Haustein, Wolfgang Pfeifer, Gerhard Prautzsch
Wolgang Oeser, Klaus Diebitz
Meinhard Hemp, Arnolf Pahlitzsch, Uwe Ziegler, Erich Siede, Siegfried Gumz

Trainer: Helmut Petzold

Jena (weiß)
Harald Fritzsche
Diethard Stricksner, Peter Rock, Hilmar Ahnert
Heinz Marx, Werner Krauß
Rainer Knobloch, Helmut Müller. Peter Ducke, Dieter Lange, Roland Ducke

Trainer: Georg Buschner

Img539.jpeg

Spielbericht

Spitzenreiter voller Harmonie

Jenas Spiel ohne Schablone / Dresden mit konsequenter Deckung

Jena mit eindrucksvollen spielerischen Akzenten , auswärts 9:3 Punkte . Jena spielte selbstbewußt gegen starke Dresdner auf und erinnerten an das Meisterjahr . Dresden verdient Anerkennung so gut dagegengehalten zu haben , ohne allerdings die spielerische Klasse Jenas zu erreichen . Prautzsch deckte Knobloch , Oeser den P. Ducke und Haustein den Roland . Auch im Angriff wirbelte Dynamo mit ( beste Chance Ziegler 47. Latte) . Jena vermied das Risiko , auf Ballsicherheit bedacht und spielte ohne Schemata . Gut das Spiel ohne Ball , ständiges Freilaufen . Jena also mit guter Kondition , sonst wäre so ein Spiel nicht möglich gewesen . Ständiges Rochieren , direktes Freispielen aus der Abwehr . Bleibt nur zu hoffen , dass Jena dieses Spiel die gesamte Saison durchziehen kann .

Frei aus dem Bericht von W. Hempel in der FUWO vom 24.11.64