1971/1972 EC III 2. Spiel: Lokomotive Plowdiw - FC Carl Zeiss Jena 3:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 71/72 EC III 2)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb EC III, 1. Runde Rückspiel
Saison Saison 1971/1972
Ansetzung Lokomotive Plowdiw - FC Carl Zeiss Jena
Ort Stadion "9. September"
in Plowdiw
Zeit Mi. 29.09.1971, 17:00 Uhr
Zuschauer 10.458
Schiedsrichter Srodecki (Polen)
Ergebnis 3:1
Tore
  • 0:1 Scheitler (34.)
  • 1:1 Ankow (40.) Handelfmeter
  • 2:1 Bonew (63.)
  • 3:1 Bonew (66.)
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Plowdiw
Bontschev
Stamboliev, Todorov, Panajotis
Penev, Paunov, Ankov, Walkov, Wassilev,
Bonew, Iwanov (82. Pawlow)

Trainer: Manolov

Jena
Wolfgang Blochwitz (55. Hans-Ulrich Grapenthin)
Michael Strempel, Lothar Kurbjuweit, Peter Rock, Udo Preuße
Harald Irmscher, Konrad Weise, Helmut Stein
Dieter Scheitler, Peter Ducke, Eberhard Vogel

Trainer: Hans Meyer


Stimmen zum Spiel

  • Hans Meyer (Jena): "Wir sind zwar alle etwas ernüchtert, aber als Bilanz zählt das Weiterkommen im Wettbewerb. Uns fehlte in diesem schweren Auswärtsspiel die nötige Ruhe. Das müssen wir entsprechend auswerten. Mein Kompliment gilt trotzdem der Mannschaft, die nach dem 1:3 nicht den Kopf verlor. Es war ein typisches kampfbetontes Pokalspiel. Ziehen wir die Lehren gründlich, können wir uns auch auf den nächsten Gegner richtig einstellen, wobei, wie sich zeigte, ein gutes Heimpolster sehr wichtig ist."