Andis Shala

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andis Shala

Andis Shala 2013
Informationen
Geburtstag 15. November 1988
Geburtsort Đakovica, Kosovo
Größe 191 cm
Position Sturm
Rücken-Nr. 7
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
Regionalliga
Thüringenpokal
Gesamt:
34
5
39
8
4
12


 1Stand: 27. Mai 2014

Andis Shala (* 15. November 1988 in Đakovica/Gjakova) ist ein deutscher Fußballspieler kosovarisch-albanischer Herkunft. Er kam Anfang der 1990er Jahre nach Deutschland, wo der gelernte Mittelstürmer seine Karriere in der Jugend des SV Waldhof Mannheim begann. Zur Saison 2006/2007 wechselte er zum Bundesligisten Hannover 96. Da er sich dort im Männerbereich nicht durchsetzen konnte, wechselte er Anfang 2008 zum VfR Mannheim und zu Beginn der Saison 2008/2009 zum schottischen Erstligisten Dundee United. Im Sommer 2011 unterschrieb er einen Zweijahresvertrag beim Halleschen FC.

In der Winterpause der Saison 2012/2013 löste Shala seinen Vertrag in Halle auf und wechselte zum FC Carl Zeiss Jena, wo er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014 unterschrieb. Zur Saison 2014/2015 wechselte Shala zum Regionalligaufsteiger BFC Dynamo. Im Juli 2015 wurde der bis Sommer 2016 laufende Vertrag im gegenseitigen Einvernehmen vorzeitig aufgelöst. Shala schloss sich daraufhin dem SV Babelsberg 03 an, bei dem er einen bis Sommer 2016 laufenden Einjahresvertrag unterzeichnete. Im Juni 2016 wurde der Vertrag um weitere 3 Jahre bis Sommer 2019 verlängert, allerdings wechselte er bereits zur Saison 2018/2019 zum Regionalligisten FC Rot-Weiß Erfurt.