Arne Reetz

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Arne Reetz
Informationen
Geburtstag 18. April 1989
Geburtsort Deutschland
Position Abwehr
Rücken-Nr. 2
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
3. Liga
Thüringenpokal
Gesamt
2
0
2
0
0
0


 1Stand: 26. November 2011

Arne Reetz (* 18. April 1989) rückte zur Saison 2008/2009 von der U19 des SC Borea Dresden zur Oberligamannschaft der Sachsen auf. In der Saison 2009/2010 spielte Reetz für die SG Dynamo Dresden II ebenfalls in der NOFV-Oberliga Süd.

In der Sommerpause vor der Saison 2011/2012, unterschrieb der Abwehrspieler einen Vertrag beim FC Carl Zeiss Jena und war eigentlich für die U23 des FCC vorgesehen. Nachdem er im Training und in den Saisonvorbereitungsspielen überzeugte, gehörte er schon bald zum erweiterten Kader der 1. Mannschaft. Bei der 0:3-Niederlage des FCC in Darmstadt am 16. Spieltag, wurde Reetz im Laufe der 2. Halbzeit eingewechselte und absolvierte damit seine erste Drittligapartie.

Im Januar 2012 wurde der Vertrag mit Reetz wieder aufgelöst. Anfang Februar 2012 unterschrieb er einen Vertrag beim Heidenauer SV in der Sachsenliga. Zur Saison 2013/2014 schloss sich Reetz dem FSV Budissa Bautzen an und unterzeichnete einen Vertrag bis zum Saisonende. Im August 2014 wechselte er zur 2. Mannschaft des FCC. Zur Saison 2016/2017 wechselte er zum FC Einheit Rudolstadt.