Christian Demirtaş

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Wechseln zu: Navigation, Suche
Christian Demirtaş

Christian Demirtaş 2012
Informationen
Geburtstag 25. Mai 1984
Geburtsort Offenbach, Deutschland
Größe 173 cm
Position Abwehr
Rücken-Nr. 28
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
3. Liga
Thüringenpokal
Gesamt:
16
1
17
0
0
0


 1Stand: 16. Mai 2012

Christian Demirtaş (* 25. Mai 1984 in Offenbach am Main) begann mit dem Fußballspielen bei der SG Nieder-Roden und wechselte über die Station JSG Rodgau 1997 zu Eintracht Frankfurt. 2002 wechselte der Sohn aramäischer Eltern und ehemalige deutsche Junioren-Nationalspieler zum 1. FSV Mainz 05, wo er sich als rechter Verteidiger in der Saison 2005/2006 zum Stammspieler der Bundesliga-Mannschaft entwickelte. Im Sommer 2009 wechselte der gelernte Sport- und Fitnesskaufmann zum Karlsruher SC, wo sein Vertrag im Sommer 2011 nicht verlängert wurde.

Nachdem Demirtaş zunächst vereinslos blieb, wurde er im Januar 2012 vom FC Carl Zeiss Jena verpflichtet.

Zur Saison 2012/2013 wechselte Demirtaş zum schwedischen Erstligisten Syrianska FC und in der Winterpause der Saison 2013/2014 zum SV Wiesbaden. Zu Beginn der Saison 2014/2015 schloss er sich dem Regionalligisten Würzburger Kickers an. Im Sommer 2016 wechselte er in den Trainerstab des Zweitligaaufsteigers aus Unterfranken.