Christian Preuße

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christian Preuße (* 10. Februar 1972) rückte zur Saison 1990/1991 aus dem Nachwuchs des FC Carl Zeiss Jena in die 1. Mannschaft auf..

Sein Debüt in der 1. Mannschaft gab der Mittelfeld- und Abwehrspieler in der darauffolgenden Saison in der 2. Bundesliga im Heimspiel gegen den FSV Mainz 05. Bis 1995 kam der Sohn des früheren Oberligaspielers Udo Preuße jedoch nur noch äußerst selten zum Einsatz und bestritt insgesamt lediglich 4 Pflichtspiele (kein Tor) für den FCC – davon 3 Spiele in der 2. Bundesliga und 1 Spiel in der Regionalliga.

Nach seiner Zeit in Jena spielte Christian Preuße von 1995 bis 1998 beim FC Homburg und später beim SV Niederauerbach (Verbandsliga Südwest).