Daniel Stanese

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Daniel Stanese
Informationen
Geburtstag 21. Januar 1994
Geburtsort Queens, NYC, USA
Größe 188 cm
Position Abwehr
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
3. Liga
Thüringenpokal
Gesamt:
1
0
1
0
0
0


 1Stand: 26. Januar 2020

Daniel Stanese (* 21. Januar 1994 in Queens, New York City, USA) ist ein kanadisch-amerikanischer Fußballspieler. Er wurde als Sohn rumänischer Eltern im New Yorker Stadtteil Queens geboren. Seine Familie zog, als er sechs Monate alt war, aus den USA nach Kanada.

Stanese mit fünf Jahren bei einem Vorgängerverein des Coquitlam Metro-Ford Soccer Club mit dem Fußballspielen. Mit 16 Jahren wechselte er in die Jugendmannschaft („Residency“) der Vancouver Whitecaps. Am Ende der Saison 2010/11 wurde er von der British Columbia Soccer Association als Jugendspieler des Jahres ausgezeichnet. Anschließend zog Stanese in die USA, um an der Florida Gulf Coast University ein Studium aufzunehmen. Dort spielte er in der Fußballmannschaft der Universität, wo ein deutscher Scout auf ihn aufmerksam wurde. Im Februar 2013 ging Stanese daher nach Deutschland und schloss sich der A-Jugend des 1. FC Nürnberg an, wo er in der U-19-Bundesliga Stammspieler wurde. Der FC Augsburg verpflichte ihn im Sommer 2013 für seine zweite Mannschaft in der Regionalliga. Nach drei Spielzeiten wechselte er im Oktober 2016 zum VfR Aalen und 2018 zum FC Energie Cottbus.

Im Januar 2020 unterschrieb Stanese einen bis Saisonende laufenden Vertrag beim FC Carl Zeiss Jena.

Stanese spricht mit Englisch, Französisch, Rumänisch und Deutsch vier Sprachen. Er besitzt sowohl die kanadische als auch die US-amerikanische Staatsbürgerschaft und absolvierte (neben einigen Jugendnationalspielen) bis jetzt ein Länderspiel für die Nationalmannschaft von Kanada.