Michael Bochtler

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michael Bochtler (* 15. Oktober 1975 in Ulm) wechselte im Sommer 2005 vom FV Illertissen zum FC Carl Zeiss Jena.

Der 1,70 m grosse linke Mittelfeld- und Abwehrspieler, der für den VfB Stuttgart und den FC St. Pauli bereits in der 1. Bundesliga spielte, konnte sich in der Jenaer Regionalligamannschaft jedoch nicht durchsetzen und verließ den Verein am Saisonende wieder.

Michael Bochtler bestritt für den FCC 3 Pflichtspiele - 2 Spiele in der Regionalliga und ein Spiel im Thüringenpokal. Er schoß kein Tor.

Ab der Saison 2012/2013 ist Bochtler als Verbandsliga-Trainer bei der TSG Ehingen tätig, nachdem er zuvor die Mannschaft der TSF Ludwigsfeld coachte.