René Deffke

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Wechseln zu: Navigation, Suche

René Deffke (* 9. November 1966) spielte in der Rückrunde der Saison 1995/1996 für den FC Carl Zeiss Jena.

Er spielte in der Jugend beim BFC Dynamo, der BSG Luftfahrt Berlin und der BSG EAB Lichtenberg 47. Über die weiteren Vereinsstationen im Männerbereich: BFC Dynamo II, Dynamo Fürstenwalde, BSG Motor Ludwigsfelde, 1. FC Union Berlin, Blau-Weiß 90 Berlin (1989 bis 1992), Fortuna Köln (1992 bis 1994), Hertha BSC Berlin (1994/1995 Hinrunde), VfL Wolfsburg (1994/1995 Rückrunde) und schließlich wieder dem 1. FC Union Berlin (1995/1996 Hinrunde) gelangte er zum FCC.

Der 1,83 große Stürmer absolvierte 12 Pflichtspiele (kein Tor) für den FCC in der 2. Bundesliga.

Nach seiner Zeit beim FCC spielte René Deffke beim LR Ahlen (1996 bis 1997), bei Eintracht Trier (1998) und bei Eintracht Braunschweig (1999 bis 2000), bevor er seine aktive Karriere beendete. Er bestritt insgesamt 192 Spiele in der 2. Bundesliga (73 für Blau-Weiß 90 Berlin, 79 für Fortuna Köln, 16 für Hertha BSC und jeweils 12 für Wolfsburg und Jena) und schoss dabei 46 Tore.

Rene Deffke ist aktuell als Spielerberater bei einer Agentur für Spielervermittlung und -beratung beschäftigt.