SV Tasmania Berlin

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Verein
Name Sport Verein Tasmania Berlin e. V.
Spitzname
Gegründet 3. Februar 1973
Stadion Werner-Seelenbinder-Sportpark
Plätze 3.500
Vereinsfarben blau-weiß-rot
Homepage www.sv-tasmania-berlin.de


Der SV Tasmania Berlin ist ein Sportverein aus dem Berliner Ortsteil Neukölln im gleichnamigen Bezirk.

Kurze Geschichte

Der Verein wurde am 3. Februar 1973 als Tasmania Neukölln gegründet und gilt als inoffizieller Nachfolgeverein des historischen Tasmania Berlin, das im selben Jahr aufgelöst wurde. Von 2000 bis 2011 hieß der Verein Tasmania Gropiusstadt, ehe er zur Saison 2011/12 den Namen seines Vorgängervereins annahm.

Gegründet wurde der Verein von Eltern von Jugendspielern des Vereins Tasmania Berlin, der im Juli 1973 Insolvenz anmelden musste und aufgelöst wurde. Der neue Verein musste in der untersten Spielklasse, der siebtklassigen C-Klasse, neu beginnen.


Alle Spiele gegen den FC Carl Zeiss Jena

Spiele gegen die 1. Mannschaft des FC Carl Zeiss Jena

Saison Wettbewerb ST Datum Ansetzung Ergebnis Spielbericht
2021/2022 Regionalliga 8 28.08.2021 13:00 FC Carl Zeiss Jena - SV Tasmania Berlin : Spielbericht
27 (27.02.2022 13:30) SV Tasmania Berlin - FC Carl Zeiss Jena : Spielbericht

Spielstatistik

Spiele insgesamt: 0

Siege Tasmania Unentschieden Siege Jena
0 0 0

(Stand: Juli 2021)


Weblinks