Stefan Kolb

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stefan Kolb

Stefan Kolb am 11. September 2009 beim Training
Informationen
Geburtstag 22. Januar 1991
Position Stürmer
Rücken-Nr. 29
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
3. Liga 15 01


 1Stand: 10. Mai 2010


Stefan Kolb (* 22. Januar 1991) begann mit dem Fußballspielen bei Sportring Bayreuth (1995-1999) und spielte in der Jugend der SpVgg Bayreuth (1999-2006).

Anfang 2007 wechselte Kolb zu den B-Junioren des FC Carl Zeiss Jena. Zu Beginn der Hinrunde der Saison 2009/2010 rückte der Stürmer in den Profikader auf und gab sein Debüt beim Auswärtsspiel in Osnabrück.

Nach der Saison unterschrieb Kolb einen Vertrag bei der SpVgg Greuther Fürth. Da es aber Unklarheiten darüber gab, ob sich sein Vertrag in Jena automatisch verlängert hat, wurde der Fall vor Gericht verhandelt. Da sich die Klärung in die Länge zog, einigten sich beide Vereine Ende Oktober außergerichtlich. Kolb war damit für Fürth spielberechtigt und Jena erhielt laut Zeitungsberichten eine fünfstellige Summe.

Mitte August 2012 löste Stefan Kolb seinen bis 30. Juni 2013 laufenden Vertrag bei der SpVgg Greuther Fürth vorzeitig auf und wechselte zurück zu seinem Jugendverein SpVgg Bayreuth. "Manchmal muss man einen Schritt zurückgehen um zwei nach vorne zu kommen" erklärte Kolb im Zusammenhang mit seinem Wechsel zurück nach Bayreuth. Im Mai 2015 verlängerte er seinen auslaufenden Vertrag um weitere 2 Jahre bis Sommer 2017.