Timo Mauer

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Timo Mauer

Timo Mauer (August 2017)
Informationen
Geburtstag 26. Mai 1997
Geburtsort Deutschland
Größe 175 cm
Position Sturm
Rücken-Nr. 25
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
3. Liga
Thüringenpokal
Gesamt:
17
2
19
1
0
1


 1Stand: 21. Mai 2018

Timo Mauer (* 26. Mai 1997) wurde im Nachwuchsleistungszentrum des FC Carl Zeiss Jena ausgebildet und wechselte 2015 zu den A-Junioren von RB Leipzig. In Leipzig spielte er zwei Spielzeiten, bis 2017 deren 2. Mannschaft aufgelöst wurde und der SC Paderborn Mauer unter Vertrag nahm.

Mitte 2017 wurde bekanntgegeben, dass Mauer bis Ende der Saison 2017/2018 zum FC Carl Zeiss Jena ausgeliehen wird. Nach Leihende kehrte Mauer zum SC Paderborn zurück und wechselte unmittelbar darauf zum Chemnitzer FC. Zur Saison 2019/2020 wechselte er weiter zum ZFC Meuselwitz.

Kommentare zur Ausleihe nach Jena

Kenny Verhoene, Sportdirektor des FC Carl Zeiss Jena: „Timo weiß, wie der Verein tickt. Das gilt auch für seinen Trainer, der ja schon in der U19 sehr erfolgreich mit ihm gearbeitet hat. Timo weiß sehr genau, was Mark Zimmermann von ihm erwartet. Das und die Tatsache, dass Timo eine gute Saisonvorbereitung absolviert hat, sollten eine schnelle Integration ermöglichen.“ Jenas Sportdirektor zu den sportlichen Gründen des Leihgeschäftes: „Timo ist jung und entwicklungsfähig und soll uns mit seiner Geschwindigkeit und seinem Zug zum Tor im offensiven Bereich ergänzen und damit die Konkurrenz und letztlich Qualität im Team weiter erhöhen.“

FCC-Trainer Mark Zimmermann: „Wir haben den Weg von Timo immer verfolgt. Er passt charakterlich in unser Team, hat sich sowohl bei der U19 als auch der Zweiten von RB durchgesetzt, verfügt über eine hohe Grundschnelligkeit und ist der Spieler, den wir gesucht haben. Ich freue mich darauf, wieder mit Timo arbeiten zu dürfen.“