Jonathan Akpoborie

Aus FCC-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jonathan Akpoborie

Jonathan Akpoborie (* 20. Oktober 1968 in Lagos) ist ein ehemaliger nigerianischer Fußballspieler der 1992 vom 1. FC Saarbrücken zum FC Carl Zeiss Jena wechselte. Der 1,70 m große Angreifer galt als unumstrittener Publikumsliebling, der den FCC nach dem Abstieg in die Regionalliga 1994 wieder verliess.

Für den FCC bestritt Jonathan Akpoborie insgesamt 80 Pflichtspiele (28 Tore) - davon 74 Spiele in der 2. Bundesliga (26) und 6 Spiele im DFB-Pokal (2).

Nach seinem Weggang aus Jena spielte er noch für den SV Waldhof Mannheim, die Stuttgarter Kickers, den FC Hansa Rostock, den VfB Stuttgart, den VfL Wolfsburg und schliesslich wieder für den 1.FC Saarbrücken.