Miloš Tomáš

Aus FCC-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Miloš Tomáš 2007

Miloš Tomáš (* 9. Januar 1968) wechselte 1997 von Slovan Bratislava zum FC Carl Zeiss Jena.

Vor seiner Zeit in Jena spielte der Slowake bereits beim 1. FC Saarbrücken (1994/1995) und bei Rot-Weiss Essen (1996/1997) in Deutschland. Der 1,86 m grosse Abwehrspieler konnte sich jedoch in der 1. Mannschaft des FCC nicht durchsetzen. Er verliess den Verein noch während der Rückrunde der Saison 1997/1998 wieder und wechselte zu DAC Dunajska Streda. Nach Beendigung seiner aktiven Fußballerkariere hat er verschiedene Funktionen im slowakischen Fußballverband übernommen.

Insgesamt bestritt Miloš Tomáš 8 Pflichtspiele (kein Tor) für den FCC - 7 Spiele in der 2. Bundesliga und 1 Spiel um den DFB-Pokal.