Ronny Nikol

Aus FCC-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ronny Nikol

Ronny Nikol 2010
Informationen
Geburtstag 11. Juli 1974
Geburtsort Berlin, DDR
Größe 180 cm
Position Mittelfeld
Rücken-Nr. 27
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
3. Liga
Thüringenpokal
Gesamt:
36
04
40
2
1
3


 1Stand: 14. Mai 2011

Ronny Nikol (* 11. Juli 1974 in Berlin) begann erst mit 16 Jahren mit dem Fußballspielen bei Elektroapparatewerk Treptow. Zuvor war er als Leichtathlet bei Dynamo Adlershof aktiv. Er wechselte alsbald zum FC Berlin, mit dem er 1994 in die Regionalliga Nordost aufstieg. Zur Saison 1995/1996 wechselte er zum 1. FC Nürnberg in die 2. Bundesliga. 1997 wechselte der 1,80 m große Mittelfeldspieler zum 1. FC Union Berlin. Nach sechs Jahren und fast 200 Punktspielen wechselte er von „Eisern Union“ zum FC Energie Cottbus (2003-2005), von dort zu Rot-Weiss Essen (2005-2007) und anschließend zu Dynamo Dresden (2007-2010).

Zu Beginn der Saison 2010/2011 wechselte Nikol zum FC Carl Zeiss Jena, wo er einen Einjahresvertrag unterschrieb. Zur Saison 2011/2012 wechselte Ronny Nikol zum Regionalligaaufsteiger Berliner AK 07. Nikol unterzeichnete beim Hauptstadtclub einen Einjahresvertrag. Zu Beginn der Saison 2012/2013 schloss er sich dem Berliner Meister und Oberliga-Aufsteiger VSG Altglienicke an.