1961/1962 26. Spieltag: SC Empor Rostock - SC Motor Jena 0:0

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 26. Spieltag
Saison Saison 1961/1962
Ansetzung SC Empor Rostock - SC Motor Jena
Ort in Gardelegen
Zeit So. 19.11.1961 14:00 Uhr
Zuschauer 6.000
Schiedsrichter Fritz Köpcke (Wusterhausen)
Ergebnis 0:0
Tore
  • Fehlanzeige
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Rostock (weiß)
Jürgen Heinsch
Dieter Wruck, Kurt Zapf, Siegfried Söllner
Dieter Weber, Herbert Pankau
Wolfgang Barthels, Heino Kleiminger, Joachim Ernst, Arthur Bialas, Werner Drews

Trainer: Walter Fritzsch

Jena (rot)
Harald Fritzsche
Hilmar Ahnert, Diethard Stricksner, Siegfried Woitzat
Heinz Marx, Walter Eglmeyer
Roland Ducke, Peter Rock, Peter Ducke, Dieter Lange, Horst Kirsch

Trainer: Georg Buschner


Img473.jpeg

Spielbericht

Krönender Abschluß dieses Punktejahres blieb aus

Nervosität und Boden verhinderten Tore und besseres Spiel - Mit hohem Einsatz und starkem Tempo

Es war nicht das Spiel , das vom Ersten gegen den Zweiten erwartet wurde . Beide spielerisch guten Mannschaften verkrampften dabei , ein Superspiel zeigen zu wollen . Der Platz in Gardelegen war zudem eine Katastrophe , technische Feinheiten wurden bei dem holprigen Geläuf zunichte gemacht . Die technischen Fertigkeiten können von allen Spielern nicht ständig abgerufen werden . Jena hatte vor dem Wechsel leichte Vorteile , ließ dann aber nach . Aber ohne Helmut Müller litt das gesamte Angriffsspiel von Jena . Die Abwehren beider Mannschaften waren diesmal die stärksten Mannschaftsteile .

Frei aus dem Bericht von K.Schlegel aus der FUWO vom 21.11.61