1965/1966 22. Spieltag: SG Dynamo Dresden - FC Carl Zeiss Jena 1:0

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 22. Spieltag
Saison Saison 1965/1966, Rückrunde
Ansetzung SG Dynamo Dresden - FC Carl Zeiss Jena
Ort Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden
Zeit Mo. 11.04.1966 15:00 Uhr
Zuschauer 28.000
Schiedsrichter Rudi Glöckner (Leipzig)
Ergebnis 1:0 (0:0)
Tore
  • 1:0 Oeser (68., Handstrafstoß)
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Dresden (rot)
Manfred Kallenbach
Roland May, Wolfgang Haustein, Gerhard Prautzsch
Wolfgang Oeser, Bernd Hofmann
Uwe Ziegler, Hans-Jürgen Kreische, Klaus Engels, Engelmohr, Siegfried Gumz
Trainer: Helmut Petzold
Jena (weiß-blau)
Klaus Heinzel
Hans-Joachim Otto, Heinz Marx, Hilmar Ahnert
Heinz Hergert, Jürgen Werner
Michael Polywka, Werner Krauß, Peter Rock, Dieter Lange, Roland Ducke
Trainer: Georg Buschner
Img576.jpeg

Spielbericht

Spannend , gut und fair

Als Heinzel in der Spielertraube von 8 Jenaern und 6 Dresdnern den Ball nicht erwischte und der Ball auf's Eck kam rettete Marx den Ball auf der Linie mit dem Arm - Handelfmeter - Tor . Damit war das Spiel aber noch nicht entschieden , es war das 1:1 oder aber das 2:0 möglich . Getümmel im Jenaer Strafraum gab er öfters in beiden Halbzeiten . Aber diese Massierung im Strafraum ließ Dresden zu wenig klaren Chancen kommen . Aber die Jenaer Abwehr schwamm selten ( 20.- 25. Minute und um die 50. Minute herum) . Aber Jena schaffte es auch immer wieder klug aufgebaute Angriffe ( Lange , R. Ducke , Krauß ) zu starten . Erst nach der Dresdener Führung stürmte Jena mit voller Kraft (Rock diesmal für den angeschlagenen Müller ). Wolfgang Oeser wird von der FUWO zum Spieler des Tages gewählt . Auf beiden Seiten ragte keiner besonders heraus , es war eine gute Mannschaftsleistung beider .

Frei aus dem Bericht von O. Pohlmann in der FUWO vom 13.4.66

Reserven : 3:0 - Jena : Kiesewetter ; Meister , Patzer , Ernst ; Meyer , Wilhelm ; Grote , Urban , Böhrk , Wuttke , Teuber - Tore : Sebastian 2 , Polz(F)