1954/1955 13. Spieltag: BSG Motor Schönebeck - SC Motor Jena 1:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 54/55 13)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Liga, 13. Spieltag
Saison Saison 1954/1955, Hinrunde
Ansetzung BSG Motor Schönebeck - SC Motor Jena
Ort Sportforum der DSF in Schönebeck
Zeit So. 28.11.1954 14:00 Uhr
Zuschauer 4.000
Schiedsrichter Strobel (Greifswald)
Ergebnis 1:1 (0:0)
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Schönebeck
Starke
Enderling, Wachsmuth, Rehnert
Schöne, Rosemeier
Aubrecht, Klammt, Hoyer, Richter, Ducke

Trainer: Berg

Jena
Wolfgang Brünner
Harry Heiner, Karl Oehler, Georg Buschner
Hans Ziehn, Kurt Lindig
Helmut Flämmich, Günter Rahm, Horst Kirsch, Siegfried Woitzat, Karl Schnieke

Trainer: Hermann Schüßler

Spielbericht

Erst Buschner gab Jenas Sturm Triebkraft

Motor Jena blieb in Schönebeck den Beweis schuldig, zu den führenden Mannschaften der Staffel 2 zu gehören. Die technische Überlegenheit war zwar augenfällig, jedoch konnte damit der enorme Einsatz der Schönebecker Elf nicht ausgeglichen werden. Motor Jena sah sich vor allem in der ersten Halbzeit vorwiegend in die Defensive gedrängt. Das Angriffsspiel wollte gar nicht klappen, weil Schnieke durch Schöne ausgezeichnet bewacht wurde und erst nach der Pause einige Proben seines Könnens zeigte. Die Vornahme von Buschner in den Angriff wirkte sich später sehr vorteilhaft aus. Das Unentschieden wurde insgesamt den Leistungen gerecht.

(Bericht der FUWO vom 30.11.54)

Reserven 2:1