1955 8. Spieltag: SC Motor Jena - BSG Motor Nordhausen-West 1:2

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 55 08)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Liga, 8. Spieltag
Saison Saison 1955
Ansetzung SC Motor Jena - BSG Motor Nordhausen-West
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld
Zeit So. 30.10.1955 14:30 Uhr
Zuschauer 7.000
Schiedsrichter Gogler (Leipzig)
Ergebnis 1:2
Tore
  • 1:0 Ducke (15.)
  • 1:1 Schild (48.)
  • 1:2 Möller (60., Elfmeter)
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Jena (schwarz-rot)
Wolfgang Brünner
Georg Buschner, Karl Oehler, Rolf Hüfner
Günter Rahm, Siegfried Woitzat
Helmut Müller, Roland Ducke, Hans Ziehn, Gerhard Pfeiffer, Karl Schnieke

Trainer: Hans Warg

Nordhausen (weiß-rot)
Fleischmann
Noack, Fenk, Kunze
Eisfeld, Schultz
Breuer, Eglmeyer, Nebelung, Möller, Schild

Trainer: Wollenschläger

Spielbericht

Das einzige Tor eine Energieleistung

Auf und Ab geht es bei Motor Jena . Nach dem großen Spiel gegen Wismut Gera folgte dieses Mal nach einem zwar gutem Start eine enttäuschende Leistung in der 2.HZ , die für den Spielausgang entscheidend war . Trotz einer ständigen Überlegenheit lief das Spiel von Motor Jena nicht in gewohnter Weise . Der Ball wurde wieder einmal nach Herzenslust kreuz und quer geschoben , auf engstem Raum kombinierte man , und dabei blieb das Spiel im höchstem Grade unproduktiv . Man kann es zwar als Pech bezeichnen , daß dreimal nur Pfosten und Latte getroffen wurden . Es waren aber alles keine Abschüsse nach zweckmäßig aufgebauten Kombinationen . Das einzige Tor war eine Energieleistung von Ducke , der einer Steilvorlage nachsetzte und den Ball an Fleischmann vorbei ins Netz schob . Versuche , durch Einzelleistungen die starke Abwehr auszuspielen , schlugen fehl . Die durch ihre Schnelligkeit und zweckmäßige Spielweise gefallenden Gäste hielten so ihren glücklichen Sieg .

Bericht von F. Hillmer in der FUWO vom 1.11.55