1956 05. Spieltag: SC Motor Jena - BSG Chemie Wolfen 5:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 56 05)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Liga, 5. Spieltag
Saison Saison 1956, Hinrunde
Ansetzung SC Motor Jena - BSG Chemie Wolfen
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld
Zeit So. 15.04.1956 16:00 Uhr
Zuschauer 7.000
Schiedsrichter Wilde (Halle)
Ergebnis 5:1
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Jena (rot-schwarz/weiß)
Wolfgang Brünner
Georg Buschner, Karl Oehler, Rolf Hüfner
Günter Rahm, Siegfried Woitzat
Helmut Müller, Roland Ducke, Walter Eglmeyer, Gerhard Pfeiffer (63. Horst Kirsch), Karl Schnieke

Trainer: Hans Warg

Wolfen (grün)
Kotschote
Nohl, Büchner, Thärichen
Köhring, Rüdiger
Stanzik, Ernst, Dreißig, Merkel, Wawrrzyniak (60. Ackermann)

Trainer: Worbs

Img187.jpeg
Der schnelle Eglmeyer macht den Jenaer Sturm noch druckvoller . Hier hat der Wolfener Torwart Kotschote gerade noch vor ihm den Ball erwischt .

Spielbericht

Wirbelsturm knackte harte Wolfen - Abwehr

Jenas Sturm wirbelte im Schlamm Wolfens Mannschaft auseinander. Wolfen mit harter Hintermannschaft und keineswegs defensiv eingestellt. Jenas Sturm wurde durch Eglmeyer noch gefährlicher, aber auch aus Abwehr und Läuferreihe wurde schon schön herauskombiniert. In der 2. HZ Wolfen fast nur noch mit Defensivaufgaben. Jena gewann auch in dieser Höhe verdient, hatte noch dreimal Pfosten und Latte.

(Frei aus dem Bericht von P. Palitzsch aus der FUWO vom 17.4.56)