1957 24. Spieltag: SC Rotation Leipzig - SC Motor Jena 0:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 57 24)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Img179.jpeg
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 24. Spieltag
Saison Saison 1957, Rückrunde
Ansetzung SC Rotation Leipzig - SC Motor Jena
Ort Bruno-Plache-Stadion in Leipzig
Zeit Mi. 20.11.1957 14:00
Zuschauer 8.000
Schiedsrichter Willi Heinrich (Berlin)
Ergebnis 0:1
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Leipzig (schwarz-weiß)
Wolfgang Klank
Manfred Bauer, Horst Scherbaum, Claus Pfeufer
Wolfgang Seifert, Siegfried Fettke
Rainer Trölitzsch, Wolfgang Jessner, Roland Weigel, Wolfgang Jahn (59. Rudolf Alt), Klaus Schwanke

Trainer: Hans Studener

Jena (blau)
Harald Fritzsche
Georg Buschner, Karl Oehler, Rolf Hüfner
Günter Rahm, Siegfried Woitzat
Helmut Müller, Roland Ducke, Walter Eglmeyer, Karl Schnieke, Erwin Schymik

Trainer: Hans Warg / Petzold

Spielbericht

Jena demonstrierte modernen Fußball

Im Gegensatz zum Spiel bei Lok (erstarrte Defensive) spielte Jena diesmal ausgeprägten Angriffsfußball , modern , flüssig , elegant und technisch gut . Die gesamte Mannschaft wie aus einem Guß . Verwirrend , die ständigen Positionswechsel , sodass die Rotationsabwehr ins Schwimmen geriet . Nur einen Mangel gab es : Jena schoß oft - aber zu ungenau ( 26 Torschüsse ) . Rotation zwar mit 11:1 Ecken , in der Anfangs- und Schlußphase auch mit guten Chancen , aber Fritzsche oder ihr Unvermögen verhinderten einen Treffer . Im Angriff wurde zwar unermüdlich gerackert , doch die Einheitlichkeit des Jenaer Angriffs wurde nicht erreicht .

Frei aus dem Bericht von H.Hofmann aus der FUWO vom 26.11.57